CyanogenMod 7 für Android 2.3.3 ist fertig!

Wie Namensgeber Cyanogen heute morgen verkündete, darf sich der auf Android 2.3.3 laufende CyanogenMod 7.0 ab sofort als frei erhältlich betrachten.

In seinem Post schreibt Cyanogen, nach vier Monaten Arbeit und wenig Schlaf sei der CyanogenMod 7.0 bereit zur Auswilderung. Der Großteil aller der von CM6 bekannten Features hätten es auch in die neue Version geschafft, viele neue – inklusive des Supports für einige Tablets – seien hinzugekommen. Einige bislang noch nicht integrierte Funktionen sollen zudem in Version 7.1 nachgereicht werden.

Für insgesamt 24 Geräte ist im Cyanogen-Wiki derzeit ein Download verfügbar, darunter das HTC Desire, HTC Hero, HTC Desire, Nexus S und ZTE Blade.

Man muss leider dazu sagen, dass der CyanogenMod nicht für das Samsung Galaxy S verfügbar ist.

CyanogenMod ist eine Firmware, die von der Android-Community selbst zur Verbesserung von Performance und Stabilität erstellt wird. Die frisch erschienene Version beruht auf Android 2.3.3 (Gingerbread). Wer das Android-Image auf sein Gerät aufspielen möchte, kann sich hier über die Installation informieren. Cyanogen selbst empfiehlt den ROM Manager als Installationshilfe.

via AndroidAppTests.com

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an