Apple plant einen web basierenden Online Store

Apple plant einen web basierenden Online Store

Zur Zeit gibt es für den offiziellen Apple Store ein zugehöriges App, dass kostenlos im App Store verfügbar ist. Damit könnt ihr den Apple Online Store durchforschen und Termine in euren lokalen Apple Retail Store vereinbaren.

Gerüchten zufolge, plant Apple einen zusätzlichen web basierenden Online Store, um auch andere mobile Geräte komfortabel abzudecken. Sehr wahrscheinlich wird das Web App mit HTML5 entwickelt und vermutlich im nächsten Jahr ausgerollt.

Laut den Kollegen von 9to5Mac, soll die Apple Store Web App für das surfen optimiert werden und eine komplette neue Kauferfahrung bieten. Weiterhin können nun auch Bestellungen direkt vom iPhone oder iPad getätigt werden, ohne das zugehörige App aus dem Apple Store zu beziehen. Das neue Interface soll eine einfache und innovative Ansicht für den Online Store bieten.

Zitat von 9to5Mac:

“Over the past months, we have observed Apple gradually shelving and re-touching a project to replace the native Apple Store application with a mobile web version of the Apple Online Store. Now it appears that Apple is working towards actually completing and launching the mobile version of the store.”

Durch die Verwendung einer Web Application benötigt man in Zukunft nicht mehr das Apple Store App. Dadurch wird der Online Store schnell und besser zugänglich für mögliche Kunden. Zusätzlich spekuliert 9to5Mac das Apple eine Lokalisierung anbieten könnte, um vielleicht den momentanen Bestand von Geräte im nächstliegenden Apple Store zu überprüfen.

 

Zur Zeit kann die offizielle App einen lokalen Apple Store finden, ein Termin mit einem Genius vereinbaren, im Apple Store eine Support Anfrage senden und alle Funktionen laufen direkt über die App. Hoffentlich werden diese Funktionen auch in die kommende Web App einfließen, damit es mit der App mithalten kann. Mal schauen was uns im nächsten Jahr erwartet.

 

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an