Apple veröffentlicht OS X Lion 10.7.2 Build 11C55 mit iCloud an die Entwickler

Apple veröffentlicht OS X Lion 10.7.2 Build 11C55 mit iCloud an die Entwickler

Apple hat gerade eben eine neue Beta Version von OS X 10.7.2 an die Entwickler veröffentlicht. Das neue Build 11C55 unterstützt die iCloud Funktionen und kann den Onlinespeicher administrieren. In den vorherigen Versionen wurde das iCloud Paket immer separat zum Download angeboten, diesmal ist es erstmals in der OS X 10.7.2 Beta Version enthalten.

Falls ihr zuvor eine vorherige Version von 10.7.2 installiert habt, müsst ihr als erstes das sogenannte Reversioner Tool ausführen. Danach kann die eigentliche Installation gestartet werden. Das zugehörige Tool wird auch in dem Developer Center angeboten.

Durch die iCloud für euren Mac werden verschiedenen Funktionen in OS X Lion integriert. Dadurch seit ihr in der Lage euren iCloud-Speicher zu verwalten und gespeicherte Backups zu löschen.

In den kommenden Wochen wird iCloud gleichzeitig mit iOS 5 und anderen neuen Apple Produkten, wie das neue iPhone 5, auf den Markt gebracht. Nach meinen Einschätzungen wird der Herbst Event am 21. September stattfinden. Die Frage ist jedoch, ob der Konzern aus Cupertino iOS 5 und iCloud schon während dem Event veröffentlichen wird oder doch erst mit dem Release von der nächsten iPhone Generation.

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an