Apple hat nebenbei ihre Smart Covers aktualisiert – Orange fällt raus und Dunkelgrau kommt dazu

Apple hat nebenbei ihre Smart Covers aktualisiert – Orange fällt raus und Dunkelgrau kommt dazu

Heute hat Apple neben der MacBook Pro Serie auch ihre Smart Covers aktualisiert. Beide Produkte haben ein relativ kleines Update erhalten, daher wurde auch keine gesonderte Verkündung über die einzelnen Veränderungen veröffentlicht. Die auffälligste Neuerung bei den Polyurethan Smart Covers ist, dass ab sofort die Farbe “Orange” nicht mehr zu Verfügung steht und stattdessen die Farbe “Dunkelgrau” in das Sortiment aufgenommen wurde.

Weiterhin hat Apple die Innenseite des Smart Cover entsprechend farblich zur Außenseite angepasst und somit die graue Innenseite von den alten Smart Covers abgeschafft. Darüber hinaus wurden anscheinend einige Farben leicht angepasst und der Farbton soll laut mehreren Berichten kräftiger beziehungsweise farbenfroher sein. Zusätzlich soll das Smart Cover Leder “Marineblau” etwas dunkler wirken. Dies kann aber auch am jeweiligen Betrachter liegen oder an den neu angefertigten Fotografien von Apple.


Diejenigen die noch an einem Smart Cover in der Farbe “Orange” interessiert sind, sollten jedenfalls schnellstmöglich zum lokalen Apple Store gehen, bevor die letzten Modelle ausverkauft sind. Preistechnisch bleiben die Smart Covers unverändert. Die Polyurethan-Variante kostet weiterhin 39 Euro und das Leder Smart Cover kann für stolze 69 Euro erworben werden.

via

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an