Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 5.1 und Xcode 4.3

Apple hat in der vergangenen Nacht den ersten Build von iOS 5.1 (Buildnummer 9B5117b) für die Entwickler zum Download freigegeben. Gemeinsam mit der Beta für iOS wurde auch die zugehörige Xcode Version 4.3 veröffentlicht. Die Entwicklungsumgebung und die iOS 5.1 Beta 1 kann wie gewohnt im Developer Center von Apple heruntergeladen werden.

Bisher konnten jedoch keine großen Änderungen ausgemacht werden und Apple wird womöglich in dieser iOS-Version sich darauf konzentrieren, dass mobile Betriebssystem stabiler zu gestalten sowie die Batterielaufzeit zu verbessern. Ersten Beobachtungen zufolge wurde die Übersicht der Ortungsdienste (Einstellungen -> Ortungsdienste) mit einem neuen Symbole ausgestattet. Dieses separate Symbol soll darauf hinweisen, wenn eine App mit Geofencing arbeitet, um den Akkuverbrauch von einzelnen Applikationen besser kontrollieren zu können. Die US-Kunden können sich über einen neuen Softwareschalter freuen, mit dem das mobile Funknetz für den Abgleich der iTunes Match-Bibliothek aktiviert werden kann.

Sollten sich in den nächsten Stunden weitere Neuerungen auftun, werden wir natürlich ein Update nachreichen.

Quelle / Bildquelle 9to5Mac



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.