samsung-galaxy-nexus-mute-bug2

Google bestätigt Softwareproblem beim Samsung Galaxy Nexus – Bugfix in Arbeit


In den vergangenen Tagen kamen viele Berichte darüber auf, dass das Galaxy Nexus einen Lautstärke-Bug besitzt. Viele Galaxy Nexus Besitzer aus Großbritannien hatten sich darüber beschwert, dass die Lautstärkeeinstellung ihres Geräts teilweise völlig verrückt spielt. Dieses Phänomen tritt immer dann auf, wenn das Nexus in die Nähe eines anderen Handys kommt. Vor allem die 900 MHz-Frequenz, welche im europäischen GSM-Signal genutzt wird, bereitet dem Gerät immense Probleme.

Heute hat Google zu diesem Problem ein recht kurzes Statement veröffentlicht. Der Fehler sei bereits bekannt und soll mit einem Update so schnell wie möglich behoben werden:

We are aware of the volume issue and have developed a fix. We will update devices as soon as possible.

Wie das Blog TheVerge berichtet, hat Google den Fehler mit obigen Statement bestätigt und versucht das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Denn einige befürchteten, dass es sich um ein Hardwarefehler handelt, welcher zu einer kompletten Rückrufaktion geführt hätte. Da es nur ein Softwarefehler ist, kann dieser durch ein kleinen Bugfix behoben werden. Für alle Nutzer hoffen wir auf ein baldiges Update, für ein Problem, welches nicht hätte passieren dürfen.

Das folgende Video veranschaulicht das Problem der Lautstärkeregulierung:

Quelle Androidapptests und Bilderquelle mobiFlip

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...