Microsoft arbeitet angeblich an einer Office-Version für das iPad

Allem Anschein nach will sich auch Microsoft* eine Scheibe am iPad-Kuchen abschneiden und soll laut einem Bericht der The Daily bereits im nächsten Jahr eine entsprechende Office-Version veröffentlichen. Zwar wurden keine konkreten Quellen genannt, dennoch soll Office für das iPad im kommenden Jahr zu einem Preis von ungefähr 10 US-Dollar in den App Store kommen.

Zitat aus dem Bericht:

The full versions of Office for Mac and Windows 8 are expected to launch near the end of 2012, though the iPad version could come well ahead of that date.

Bisher ist jedoch noch unbekannt, ob Microsoft* Office als komplettes Paket oder als eigenständige Applikationen (siehe iWork-Apps von Apple) anbieten wird. Außerdem sind die einzelnen Bestandteile von Office noch nicht bekannt; am wahrscheinlichsten ist die Implementierung von Word, Excel und Power Point. In jedem Fall soll Office vollständig mit der Desktop-Version kompatibel sein. Es kann davon ausgegangen werden, dass Microsoft* auch eine entsprechende iCloud-Lösung anbieten wird, entweder mit Hilfe von der iCloud oder über die eigene Lösung Azure.

Zusätzlich arbeitet Microsoft noch an einer komplett neuen Office-Version für Windows 8 und Mac OS X. Mit der Veröffentlichung kann aber erst gegen Ende 2012 gerechnet werden und im gleichen Zug wird das Unternehmen auch die iPad-Version auf den Markt bringen.

via ifun