Bildschirmfoto 2011-11-26 um 16.41.06

Siri-Experimente: Tüftler machen aus Siri einen Autoschlüssel, iTunes-, Plex-Fernbedienung und vieles mehr

Seitdem eine öffentliche Anleitung zur Realisierung eines eigenen Proxy-Servers für die Sprachsteuerung zur Verfügung steht, ist unter den Entwicklern ein regelrechter Experimentier-Hype ausgebrochen. Erst vor kurzem haben wir über Pete “Plamoni” Lamonicas berichtet, der ein Plugin für Siri entwickelt hat, um sein Thermostat einzustellen und Temperaturen abzufragen. Mittlerweile sind zahlreiche Neuentwicklungen im Netz aufgetaucht, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Die Programmiererin und Buchautorin Erica Sadun entwickelte eine Möglichkeit Sprachbefehle auszuwerten und damit ihr eigenes App zu steuern. Dabei funktioniert dieses Konzept ohne Jailbreak* oder zusätzlichen Proxy-Server. Ihr Wunsch ist es, Siri nicht mehr manuell aktivieren zu müssen, um die Applikation zu steuern.

Zitate von Erica Sadun über die Funktionsweise ihrer App:

Instead of having Siri interpret commands and return ACE objects that match tasks I want to accomplish (my original approach), I do the text matching and interpretation myself.

I didn’t want to install a proxy server or jailbreak* my iPhone. I just wanted to use Siri dictation to issue commands to my apps, and I wanted to do that without having to display* a keyboard that took up 50% of my iPhone screen

I start dictation on the button press, stop it on the button release, and then catch the interpreted text and compare it against four words: up, down, left, and right. If these are found, the app runs the matching animation.

Die Entwicklern vermutet weiterhin, dass ähnlich gestrickte Anwendungen problemlos durch die Überprüfung von Apple kommen würden. Dies würde jedoch eine voll eingeblendete Tastatur voraussetzen, die im Nachhinein wieder ausgeblendet werden könnte.

In dem folgenden Video wird die kleine Konzept-Anwendung präsentiert:

Neben dem sehr netten und zukunftsorientierten Konzept von Erica Sadun, wurden auch zahlreiche Plugins mit Hilfe eines Proxy-Servers verwirklicht. Die folgenden Videos zeigen euch verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die Sprachsteuerung. Die ersten beiden Vorführungen zeigen euch eine iTunes- und Plex-Fernbedienung. Zum Schluss sind noch zwei Videos eingebettet in denen Siri ein Auto startet und weitere Funktionen eines elektronischen Autoschlüssels übernimmt.

via flowblog.de

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...