grand_central_terminal2

Apple Store Grand Central Terminal öffnet kommenden Freitag

Erstmalig wurde spekuliert, dass der fünfte Apple Retail Store in Manhatten pünktlich zum Black Friday 2011 in der letzten Woche eröffnet wird. Dieser Termin hat sich nicht bewahrheitet und konnte aufgrund zusätzlicher Bauarbeiten nicht eingehalten werden. Nach kurzer Zeit folgte die offizielle Bestätigung aus Cupertino, dass der neue Store am kommenden Freitag, den 09. Dezember 2011, eröffnet wird. Diese Meldung wurde mit Hilfe von insgesamt 58 einzelnen 27-Zoll Apple Displays, welche am Eingang des künftigen Stores angebracht sind, verkündet.

Schon vor der eigentlichen Eröffnung sorgt der neue Retail Store für Unruhe. Denn andere Geschäfte sollen sich über die Mietvergünstigungen beschwert haben, die Apple von der zuständigen Metropolitan Transportation Authority (MTA) bekommen haben soll. Die normalen Mieten im Grand Central Terminal können bis zu 200 US-Dollar je Quadratfuß (1 Quadratfuß ≈ 0,09 Quadratmeter) betragen und eine Beteiligung der Vermieter am Umsatz mit sich ziehen.

Laut New York Post konnte Apple aber zwei besondere Vereinbarungen mit der MTA treffen. Unter anderem entfällt die Beteiligung am Umsatz des Stores und das Unternehmen aus Cupertino muss im ersten Jahr nur etwa 800.000 US-Dollar Miete zahlen. Auf den Quadratmeter gerechnet, muss Apple dadurch nur einen Drittel von dem bezahlen, was andere Läden entrichten müssen.

Nichtsdestoweniger soll die MTA mit den Verhandlungen hochzufrieden sein, denn die Einnahmen im Vergleich zum Vormieter konnten dennoch verdreifacht werden. Außerdem bringt der neue Apple Store zahlreiche neue Besucher in das Grand Central Terminal und wird auch den Umsatz der anderen Geschäfte erhöhen.

via Twitter und MacRumors

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...