Erneut Gerüchte um ein iPad mini mit 7,85-Zoll-Display

Eines der hartnäckigsten und doch unwahrscheinlichsten Gerüchte in der Blogosphäre handelt von einem iPad mit einem 7-Zoll-Display*. In der Vergangenheit bereits mehrmals aufgetaucht, jedoch persönlich von Steve Jobs dementiert und seitdem eher als unrealistisch eingestuft – das iPad mini. Dennoch soll mal wieder der taiwanesische Branchendienst DigiTimes aus industrienahen Quellen erfahren haben, dass Apple bis zum Ende kommenden Jahres ein solches Gerät auf den Markt bringen wird.

Mit dem Kindle Fire hat Amazon einen neuen Verkaufsschlager auf den Markt gebracht und einige Analysten vermuten, dass das Android*-Tablet in naher Zukunft den Markt dominieren könnte. Aus diesem Grund will Apple im nächsten Jahr mit einem eigenen 7,85-Zoll-Displays dagegen halten und spätestens zum Weihnachtsgeschäft den Markt erneut aufmischen. Anhand der aktuellen Informationen soll das Display* von LG und AU Optronics bezogen werden.

Zitat aus dem Bericht:

Apple is likely to launch a 7.85-inch iPad prior to the fourth quarter of 2012 in addition to a new iPad scheduled to be released at the end of the first quarter, according to sources in the supply chain

In order to cope with increasing market competition including the 7-inch Kindle Fire from Amazon and the launch of large-size smartphones* from handset vendors, Apple has been persuaded into the development of 7.85-inch iPads

Mit einem niedrigen Einstiegspreis und der bisherigen Auflösung von 1024 x 768 Pixeln würde ein solches Gerät perfekt in die Produktlinie von Apple passen. Zudem könnte das Unternehmen dadurch auch eine deutliche Abgrenzung zwischen dem 7-Zoll-iPad und dem iPad 3 mit einem hochauflösenden Retina-Display* schaffen. Demnach würden zwei neue Tablets aus dem Hause Apple im nächsten Jahr auf uns zu kommen.

Bildquelle iLounge via appleinsider