Motorola-Xoom

Erste Einblicke von Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich auf dem Motorola Xoom

Kürzlich wurde der Quellcode von Android 4.0.3 veröffentlicht und damit auch eine Firmware für das Motorola Xoom. Damit ist es bisher das erste Tablet, welches eine Version von Ice Cream Sandwich spendiert bekommt. Jedoch ist diese Version noch keine endgültige und stabile Version von Android* 4.0.3. Nur wenige Nutzer hätten schon jetzt mit einem baldigen Update gerechnet, da noch kein einziges Tablet ein Update erhalten hat. Doch scheinbar lässt dieses Update nicht mehr lange auf sich warten, denn in dem Video sieht man eine sehr gut funktionierende Version des neusten Betriebssystems von Google. Dieser Leak wurde von einem Entwickler namens razorbladex401 auf das Gerät portiert. Anfangs musste er noch Darstellungsprobleme vorweisen, die er mittlerweile jedoch beheben konnte. Die beiden Kameras funktionieren vorerst noch nicht, dieses Problem haben auch viele andere Entwickler bei anderen Geräten, jedoch wollen sie dieses Problem noch vor Weihnachten in den Griff bekommen.

Das kommende Video zeigt die WiFi-Variante des Xooms, mit dem neuen Android*. Es läuft wie schon gesagt recht flüssig und sieht sehr ansehnlich aus. Wie wir sehen kommen täglich neue Android* 4.0-Updates in Umlauf, ob offiziell (wie zum Beispiel beim Nexus S) oder inoffiziell (wie beim HTC HD2), was darauf schließen lässt dass die Community nach und nach komplett mit der neuen Android Version ausgestattet wird.

via

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...