Gerücht: Apple-Fernseher mit A6-Prozessor in drei Größen von 32 bis 55 Zoll

Das Gerücht um einen Fernseher aus dem Hause verdichtete sich in den letzten Wochen immer mehr und zahlreiche Quellen verbreiteten ihre Insiderinformationen. Ein ähnliches Verhalten konnten wir schon vor der Veröffentlichung des iPads feststellen. Es ist wahrscheinlich, dass Apple im kommenden Jahr ein solches Gerät vorstellen wird.

Am gestrigen Tag hat sich die australische Seite Smarthouse zu Wort gemeldet und will erfahren haben, dass der neue Apple-Fernseher in drei verschiedenen Größen von 32 bis 55 Zoll (80 bis 140 Zentimeter) auf den Markt kommen soll. Außerdem wird der neue A6-Prozessor zum Einsatz kommen, um das Gerät mit der nötigen Leistung auszustatten. Zudem behauptet ein großes japanisches Unternehmen, welches in der Entwicklung des Fernsehers beteiligt sein soll, dass Apple den Verkaufsstart für Ende 2012 angesetzt hat. Damit soll ein High-End Modell ins Rennen geschickt werden um gegen die Konkurrenten anzutreten.

Der Rest der Meldung stimmt mit den Hinweisen aus anderen Quellen überein. So soll eine neu entwickelte Oberfläche für die Integration in das Ökosystem von Apple zuständig sein und die Sprachsteuerung wird die bisher bekannte Fernbedienung ersetzen. Diese Behauptungen decken sich zumindest mit den Aussagen von dem Analysten Gene Munster.

via