Google veröffentlicht Android 4.0.3 für Nexus S

Bild: NexusTalk.de

Einen Tag nach dem offiziellen Verkaufsstart des Galaxy Nexus in den USA, hat Google damit begonnen Android* Ice Cream Sandwich für das Nexus S auszurollen. Hierbei bekommt das Nexus S die Android* Version 4.0.3, obwohl das neuste Google-Smartphone* gerade erst mit der Version 4.0.2 ausgestattet wird. Daher können wir davon ausgehen, dass die Version 4.0.3 in naher Zukunft auch für das Galaxy Nexus erhältlich sein wird.

Das Update ist vorerst nur in den Vereinigten Staaten verfügbar, wann das europäische Modell die neuste Version erhält ist leider noch nicht bekannt. Es gibt aber schon jetzt die Möglichkeit das Update bei den xda-developers manuell herunterzuladen und auf sein Gerät zu installieren. Damit kann jedes Nexus S von Hand geupdatet werden, um das Gerät bereits heute mit Android* 4.0.3 zu nutzen.

via



  1. Uwe

    Das Update wird bereits OTA angeboten, sofern man ein STOCK-Rom drauf hat. Ich bin heute mittag von meinem MIUI auf das STOCK 2.3.6 gegangen und es wurde sofort als System-Update angeboten!


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar