HTC veröffentlicht Quelltext von einigen Smartphones

Am heutigen Tag hat HTC die Quellcodes von einigen Smartphones* veröffentlicht und somit zum Download bereitgestellt. Damit erfüllt der Konzern wieder einmal die GLP Bedingungen, könnte jedoch etwas schneller reagieren, um die Entwickler besser zu unterstützen. Denn in diesem Bereich hat HTC in keinem Fall die Nase vorne, so hat Samsung* den Source Code für das Galaxy Note noch vor dem Verkaufsstart des Gerätes zur Verfügung gestellt. Aus diesem Grund wird es einige Entwickler geben, die schon einige Zeit lang auf diese Veröffentlichung gewartet haben.

Als Entschädigung hat das Unternehmen die offenen Firmwares in einem großen Paket online gestellt. Darin enthalten sind unter anderem die Firmwares für das Sensation, Sensation XL, Desire, Desire S, Desire HD. Dank diesen Veröffentlichungen werden wir sicherlich bald einige neue Updates und Custom ROMs zu Gesicht bekommen. Denn durch die enthaltenen Treiber und Kernelinformationen können die zahlreichen Entwicklerstuben erst richtig loslegen.

Die meisten Nutzer dieser Geräte werden mit diesen Quelltexten nichts anfangen können, daher sollten nur erfahrene Entwickler Hand anlegen, um den Geräten eine bessere Performance zu ermöglichen. Sollte jemand von euch Interesse an einem dieser Quellcodes haben, können diese unter htcdev.com heruntergeladen werden.

via



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.