Untethered Jailbreak für iPhone 4S / iOS 5.0.1 bereitet Schwierigkeiten in der Entwicklung

Momentan steckt der untethered Jailbreak* für das iPhone 4S in der heißen Phase, denn am vergangenen Wochenende hatte der Jailbreak*-Entwickler Pod2G die ersten Testläufe mit der neuen iPhone-Generation durchgeführt. Mit einem kurzen Statusupdate erklärt uns der Entwickler den Stand der Dinge und die momentane Sachlage. Denn ein erfolgreicher Jailbreak* auf iOS 5.0 / 5.0.1 für das iPhone 4S ist ihm nicht gelungen, trotzdem soll er kurz vor einem Durchbruch stehen.

Wie schon gesagt, konnte der untethered Jailbreak für das iPhone 4S vorerst nicht bewerkstelligt werden. Der Entwickler muss noch eine Hürde nehmen, um einen erfolgreichen Jailbreak durchzuführen. Zu diesem Zeitpunkt steht ihm noch das Cache-Managment vom iPhone 4S im Weg. Dennoch könnte dieses Problem mit etwas Glück schnell vom Tisch sein. Das nächste Statusupdate soll dazu bereits morgen folgen und uns neue Informationen liefern.

Ausschnitt aus dem Blogeintrag von Pod2G:

Here are the news of the 4S week-end.
The untether fails right now because I’m having processor cache issues.
I’m close, but I can’t figure out what happens. It certainly has something to do with the multicore cache management.
I could sort it out quick, it’s a matter of chance.
I’ll report you my progress tomorrow.

Wir werden natürlich ein Auge auf Pod2G haben und die nähere Entwickler weiter verfolgen. Bei aufkommenden Neuigkeiten werden wir entsprechenden darüber berichten.

Quelle Pod2G




Schreibe einen neuen Kommentar