Google strebt einheitliches Design für Apps an – Entwickler bekommen direkte Unterstützung

Google strebt einheitliches Design für Apps an – Entwickler bekommen direkte Unterstützung

Jeder Neuankömmling in der Android Welt kennt das Problem, dass er sich nicht direkt zurechtfindet. Zudem äußern sich viele Nutzer, dass viele Apps nicht wirklich sehr ansprechend erscheinen, da die Farben ständig variieren oder einfach nicht miteinander in Einklang zu bringen sind. Das liegt allerdings nicht an mangelnden Programmierkünsten der Entwickler, sondern beispielsweise daran, dass nicht jeder zum designen geboren ist oder es bei aufwendigen Apps einfach immens viel Zeit in Anspruch nimmt.

Diesem ganzen Durcheinander will Google jetzt Abhilfe schaffen. In den frühen Morgenstunden eröffnete Google eine neue “Android Design” Webseite auf der Seite für Entwickler von Android Apps. Hier erklärt Google seinen Entwicklern das Designs für Apps im Ice Cream Sandwich Style. Google möchte den Entwicklern damit ein wenig Designarbeit ersparen, dem Nutzer allerdings gleichzeitig das Benutzen von Android angenehmer und schöner gestalten. Von vorgefertigten Schriftarten über Farben, bis hin zu vordefinierten Schaltflächen bietet Google das neue Design stückweise zum Download an.

Hierbei sei zu beachten, dass Google den Entwicklern das Design nicht aufzwängt, sondern dass diese frei entscheiden können, ob sie das einheitliche Design verwenden möchten oder nicht. Ganz anders kennt man das etwa von Apple, die sämtliche Anwendungen, die nicht ihren Anforderungen gerecht werden, einfach nicht im App Store zulassen.

Für eine bessere Orientierung in den verschiedenen Apps will Google beispielsweise mit dem Appell sorgen, dass Entwickler ihre Tabs stets am oberen Bildschirmrand platzieren sollen anstatt unten. Durch eine einheitliche Anwendung von Schaltflächen und Schriftarten harmonieren selbst die verschiedensten Apps in ihrem Layout endlich miteinander.

Die Seite wirkt sehr ansprechend. Die Programmierer werden Schritt für Schritt in das neue Design eingeführt und zwar leicht verständlich. In den kommenden Wochen soll die Seite immer wieder aktualisiert werden. Wir sind gespannt, wie viele Programmierer sich das neue Design aneignen werden und wie einheitlich die Apps in Zukunft aussehen werden.

via developer.android

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an