Stabile Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich Firmware mit TouchWiz 5.0 für das Samsung Galaxy S2 verfügbar

Stabile Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich Firmware mit TouchWiz 5.0 für das Samsung Galaxy S2 verfügbar

Im letzten Jahr konnten Besitzer eines Samsung Galaxy S2 bereits eine erste Beta-Version von Android Ice Cream Sandwich installieren. Jedoch beinhaltete diese Version noch einige Fehler und war nicht unbedingt für den täglichen Gebrauch gedacht. Doch bereits im neuen Jahr wurden zwei weitere Android 4.0.x Firmwares zum Download bereit gestellt. Ebenfalls ist eine neue Version des CyanogenMod 9 für das Galaxy S2 bei den xda-developers aufgetaucht. Diese ist jedoch recht unstabil, ganz im Gegensatz zu den neuen ROMs mit Android 4.0.3 und TouchWiz 5.0.

Bei den zwei Firmware-Versionen handelt es sich um:

  • die Firmware  I9100XXKP4. Diese basiert noch auf Android 4.0.1 und wurde am 20. Dezember kompiliert. UNSTABIL
  • die Firmware I9100XXKP8. Diese basiert schon auf Android 4.0.3 und wurde am 30. Dezember kompiliert. STABIL

Beide Versionen stehen auf der Seite von SamMobile zum Download bereit. Beide Firmware-Pakete können über ODIN mit unserer Anleitung auf dem Gerät installiert werden. Die Kollegen von SamMobile haben noch ein Video online gestellt, in dem das KP8-ROM vorgestellt wird.

Beide Firmware-Versionen sind mit der Samsung Benutzeroberfläche TouchWiz 5.0 bestückt. Aus diesem Grund sehen diese ROMs nicht wirklich aus wie Android Ice Cream Sandwich, wohl eher wie die vorherige Android Gingerbread-Versionen. Damit sind diese ROMs wirklich Geschmackssache, denn wenn man wirklich Android 4.0 nutzen möchte, ist es empfehlenswert noch eine Weile zu warten, bis eine andere Firmware zur Verfügung steht.

Jedoch kann die neue KP8-ROM bereits für den Alltagsbetrieb verwendet werden und dank der integrierten Hardware-Beschleunigung, läuft die Firmware sogar schneller als die meisten Gingerbread-Versionen. Auch wenn SamMobile der Firmware die Alltagstauglichkeit zuspricht, klagen noch viele Nutzer über Probleme mit Face Unlock, W-LAN, Abstürze und gelegentlichen Neustarts.

Solltet ihr keine Interesse an einem Android mit TouchWiz haben, dann könnt ihr die neuste Version des CyanogenMod 9 auf eurem Galaxy S2 installieren. Dort gibt es zwar noch einige Probleme, aber dafür habt ihr ein vollwertiges Android 4.0.3. Die neuste Version des CM9 für das S2 findet ihr auf der Seite der xda-developer.

Nutzt ihr schon jetzt die bereitgestellten ROMs oder wartet ihr bis die offizielle Version verteilt wird?

via

Teile diesen Beitrag:
  • http://Webseite marius

    naja ich würde nicht behaupten, dass das touchwiz 5 ist. sieht genauso aus wie tw 4. und wirklich stabil ist die version ja auch noch nicht. also bisschen weit gegriffen..

    • Mike

      Die Firmware ist direkt von Samsung, wieso sollte es daher nicht die neue TouchWiz-Version sein? Natürlich ist sie nicht zu 100 Prozent stabil, aber auf jeden läuft die Version im Video von SamMobile sehr stabil.

      • http://Webseite Marius

        weil nirgends explizit auf tw 5 hingewiesen wird. und warum sollte die neue version exakt aussehen wie die alte?
        zudem wäre doch tw 5 eher ein kaufargument für das s3. war ja bei dem s1 und s2 nicht anders, das s1 hat ja kein update auf tw4 bekommen..

  • http://Webseite Phil

    Ich fände es schon sehr entäuschend, wenn ICS durch TW aussieht wie Gingerbread.
    ICS sieht echt lecker aus. Sollte die offizielle 4.0 von Samsung wirklich so aussehen, wie im Video werde ich wohl notgedrungen auf die Cyanogen 9 zurück greifen.

    • Mike

      Mir persönlich sagt das auch nicht zu, ich würde auch auf den CM9 zurückgreifen.

  • http://Webseite Max

    Definitiv kein Touchwiz 5.0!
    5.0 ist für das Galaxy SIII

    • Mike

      So stand es in der ROM Beschreibung, ich werde das für das nächste mal genauer prüfen.

  • Kevin

    Also ich habe die kp8 auf meinem sgs2 installiert und bin relativ zufrieden. Man kann zwar noch nicht wirklich von stabil reden, aber es kommt an ics schon relativ nahe ran. Mein gerät stürzt noch immer des öfteren ab, t9 funktioniert garnicht und teilweise hängt es extrem. Aber im großen und ganzen verschafft es zumindest schon einen einblick, wie es alles einmal laufen soll. Wenn man sich eine firmware auf das gerät lädt, welche nicht oder noch nicht offiziell ausgerollt wurde, muss man eben mit den einen oder anderen fehlern leben. Grüsse Kevin

  • Pingback: Samsung Galaxy S2 – Neue Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich Version aufgetaucht

  • Pingback: Samsung Galaxy S2 – Neue Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich Version aufgetaucht

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an