iOS 5.1: Gerüchte über erweiterte Textformatierung in der Notizen-App im Umlauf

Allem Anschein nach wird Apple mit dem zukünftigen iOS-Update 5.1 auch die Notizen-App weiter aufbohren und neue Möglichkeiten der Textformatierung implementieren. Die griechischen Kollegen von iPhoneHellas (Google Übersetzung) konnten die bisher versteckten Funktionen in der Notizen-App entdecken und haben einen entsprechenden Screenshot* veröffentlicht. Demnach können wir sehr wahrscheinlich in der iOS-Version 5.1 neben der Möglichkeit Bilder aus dem Fotostream zu löschen und die 3G-Verbindung zu deaktivieren, auch von einer „Rich Text“-Formatierung profitieren. Zu beachten ist, dass die Athener bereits in der Vergangenheit zwei iOS Veröffentlichungstermine korrekt vorhergesagt haben und dementsprechend über eine gute Reputation verfügen.

Zitat von iPhoneHellas:

The iOS 5.1 version a few weeks away from official release, but it turns out to possess and other hidden features! The Notes application was upgraded with more text formatting functions

via iFun



  1. Rene

    Hmm.. Bevor mich sowas begeistert, warte ich lieber erst einmal auf das Iphone 5, denn aus der vergangeheit weiss man ja das updates die aktuellen iPhone modelle immer langsamer machen


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar