Nachgemessen: iPad 3 vermutlich 0,8 mm dicker als aktuelle Generation

Bereits vor wenigen Tagen sind abermals Fotos aufgetaucht, die aller Wahrscheinlichkeit die Rückseite des iPad 3 gezeigt haben. Zu diesem Zeitpunkt konnte bereits mit bloßem Auge erkannt werden, dass die nächste iPad-Generation marginal dicker ausfallen wird als das Vorgängermodell. Spekulationen zufolge soll das neue Retina-Display* und die zugehörige Hintergrundbeleuchtung der Grund für die Zunahme seien.

Jetzt wurde die angebliche Rückseite erneut aufgegriffen und von der chinesischen Webseite Apple.pro genau abgemessen. Die Rückseitentiefe der gegenwärtigen Generation und dem nächsten Apple-Tablet wurden mit einem elektronischen Messechieber genau ermittelt. Den Ergebnissen zufolge wird das iPad 3 anscheinend 0,8 Millimeter dicker als das iPad 2. Jedoch sollte die geringe Zunahme nicht sonderlich in der Realität bemerkbar sein, aber einige Zubehörprodukte könnten nicht mehr mit dem neuen Modell funktionieren.

via ifun



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.