OS X Mountain Lion: Der Berglöwe läuft nicht auf allen älteren Macs

OS X Mountain Lion: Der Berglöwe läuft nicht auf allen älteren Macs

Am gestrigen Tag hat Apple ganz unerwartet eine Vorschau für das neue Betriebssystem namens Mountain Lion veröffentlicht und bereits die erste Entwicklerversion bereitgestellt. Mittlerweile haben zahlreiche Entwickler versucht die neue OS-X-Version auf ihren Macs zu installieren und bei einigen Geräten sind die Tester auf kritische Probleme gestoßen. Denn anscheinend wird OS X Mountain Lion sehr wahrscheinlich einige ältere Geräte nicht mehr unterstützen. Dies liegt wohlgemerkt nicht an den älteren Prozessoren, sondern an den verwendeten Grafikchips, die anscheinend nicht die ausreichenden Ressourcen besitzen. Demnach können vermutlich einige Mac-Besitzer nicht von dem Betriebssystem-Update profitieren und müssen entweder auf der aktuellen OS-X-Version bleiben oder ein neues Gerät erwerben.

Folgende Geräte sind nicht mit Mountain Lion kompatibel:

  • Intel Core 2 Duo MacBook von Late 2007 – Late 2008 (Modellnummern: MB061*/B, MB062*/B, MB063*/B, MB402*/A MB403*/A MB404*/A, MB402*/B)
  • Mac mini (Mitte 2007) (Modellnummern: MB138*/A, MB139*/A)
  • iMac (Ende 2006) (Modellnummer: MA710xx/A)
  • MacBook Air (Ende 2008) (Modellnummer: MB003LL/A)

Jedoch können sich diese Anforderungen bis zum endgültigen Release von Mountain Lion im späten Sommer noch verändern und weitere Geräte unterstützen.

Quelle TUAW via Stadt-Bremerhaven

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an