Samsung Galaxy S2 und Galaxy Note: Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich angeblich ab dem 1. März

Samsung Galaxy S2 und Galaxy Note: Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich angeblich ab dem 1. März

Der Brancheninsider Eldar Murtazin konnte bereits in der Vergangenheit einige richtige Prognose über zukünftige Geräte treffen und besitzt eindeutig erstklassige Industriekontakte. Allerdings entsprechen nicht alle Informationen von Murtazin der Wahrheit und man sollte seine Informationen immer mit einer Portion Skepsis aufnehmen.

Am heutigen Tag hat der Brancheninsider über Twitter erneut zugeschlagen und das Veröffentlichungsdatum für das kommende Updates auf Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 und Galaxy Note bekannt gegeben.

Falls seine Aussagen wirklich zutreffen, würde das Galaxy S2 und Galaxy Note bereits ab dem 1. März die neue Android-Version erhalten. Jedoch sollen die Updates nicht überall gleichzeitig stattfinden, sondern abhängig von der Region und Netzbetreiber ausgerollt werden. Das Gerüchte würde jedenfalls mit den offiziellen Aussagen von Samsung übereinstimmen, dass die beiden Geräte im ersten Quartal 2012 das Update erhalten.

Gegen die Veröffentlichung von Android 4.0 für das Galaxy Note spricht jedoch, dass in der Vergangenheit noch keine Beta-Version veröffentlicht wurden. Daher könnte das Datum nur für das Galaxy S2 gelten, denn für dieses Gerät sind bereits einige Vorabversionen verfügbar.

Bild & Quelle AllAboutSamsung.de

Teile diesen Beitrag:
  • http://Webseite Suki11

    Kann mir mal einer sagen, was die Vorteile von 4.0 ggü. 2.3.6 überhaupt sein sollen.
    Wenn ich die Liste durchgehe, dann finde ich da fast nur Sachen, die mein Go Launcher EX sowieso schon bietet.

    Dann bleibt nur noch bessere Kontrolle der Internetdaten, bessere Akku-Kontrolle und besseres Multitasking (?), das es aber mit meinem WebOS-Pre2 und Touchpad eh nicht aufnehmen kann.

  • http://Webseite suki11

    Deshalb weiß ich nicht so recht, warum alle so scharf auf 4.0 sind.
    Vielleicht bleib ich auch erstmal bei 2.3 …

  • http://dojnumber1.blogspot.com/ Peter

    Schönen guten Tag, also du kannst dir ja mal die Features von Android 4.0 auf der Offiziellen Seite anschauen: http://www.android.com/about/ice-cream-sandwich/

    Ich warte schon sehnsüchtig auf das Update für das Samsung Galaxy S2 und ich hoffe auch, dass es am 1.3. endlich da ist! Besonders auf die Integration von Google Chrome als Browser in Android ist eine sehr coole Sache! Somit kannst du deine Lesezeichen vom PC wie auch Smartphone ohne App oder was auch immer aktuell und auf dem gleichen Stand halten! Einfach sehr Praktisch!

    Beste Grüße

  • http://Webseite suki11

    Ich nutze sowieso aufm Desktop und Android schon immer Opera, der kann das sowieso schon immer … ;-)

    Ich hab auch das Nexus ein paar mal jm MM ausprobiert, 4.0 haut mich einfach nicht so von Hocker. An den Apps ändert sich ja auch nix. … Vielleicht ist man mit 40 aber auch generell was ruhiger, relaxter und muss nicht mehr alles haben. :-)

  • http://www.juergenschramm.net Jürgen Schramm

    Über eine Sache wird bei ICS nie gesprochen: es soll ja ein Multitaskingsystem werden, also laufen Apps gleichzeitig, oder wie? Und weniger Akku und mehr Geschwindigkeit sind doch nun mal allein schon Grund genug umzusteigen.
    Und wenn ich das höre: ich bleibe erstmal beim Alten…. Wie alt seit ihr denn Metusalems!? Solche “Argumente” höre ich schon 20 Jahre immer wieder. Auch meine Weltfirma wollte mal eine Entwicklung bei Microsoft auslassen – Haha!!

  • Pingback: Android 4 ab 1. März für Galaxy S2 und Note?

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an