Apple Fernseher: Produktionsbeginn angeblich im Mai – Verkaufsstart noch in diesem Jahr?

Obwohl Apple vor einer Woche zusammen mit dem neuen iPad die nächste Apple-TV-Generation vorstellte und damit der kleinen schwarze Box eine weitere Aktualisierung spendiert hat, sind wieder einmal Spekulationen über einen angeblichen Fernseher aus dem Hause Apple aufgetaucht. Allem Anschein nach werden die Gerüchte in naher Zukunft auch nicht abklingen, denn zahlreiche Analysten sind von diesem Produkt überzeugt.

Diesmal hat sich Peter Misek von Jeffries & Co erneut über das Thema geäußert und behauptet, dass mittlerweile spezielle Komponenten bereits auf den Weg zu den Produktionspartnern in Asien unterwegs sind. Darunter sollen sich unter anderem Polarisations-Filme, Filter und IGZO-Bauteile befinden. Des Weiteren soll die Produktion des Apple Fernsehers im Mai oder Juni beginnen und einen Verkaufsstart im vierten Quartal dieses Jahr gewährleisten. Bis zu diesem Zeitpunkt sollen die Zulieferer zwischen zwei bis fünf Millionen Geräte für die Erstauflage produziert haben.

Im Gegenteil zu den bisherigen Annahmen von Spekulanten soll der Apple Fernseher nicht überteuert auf den Markt kommen, sondern bereits für rund 699 US-Dollar zur Verfügung stehen. Demnach könne das fertige Produkt hierzulande etwa 700 Euro kosten. Selbstverständlich sind dies reine Behauptung ohne handfeste Beweise, jedoch verdichten sich die Anzeichen auf einen eigenen Fernseher immer mehr.

Quelle via