Apple-Logo

Apples Barvermögen: Tim Cook kündigt Conference Call an – Strategie wird bekanntgegeben

Am gestrigen Abend hat Apple sehr überraschend einen Conference Call für den heutigen Monat angekündigt. Um 14:00 Uhr deutscher Zeit wird der Apple CEO Tim Cook und der Finanzchef Peter Oppenheimer neue Informationen über das aktuelle Barvermögen bekannt geben. In dieser Bekanntmachung soll unter anderem die zukünftige Strategie preisgegeben werden:

 Tim Cook, Apple’s CEO, and Peter Oppenheimer, Apple’s CFO, will host a conference call to announce the outcome of the Company’s discussions concerning its cash balance. Apple will not be providing an update on the current quarter nor will any topics be discussed other than cash.

In den vergangenen Jahren konnte das Unternehmen aus Cupertino rund 100 Milliarden US-Dollar auf die hohe Kante legen. Die immensen Barreserven ermöglichen dem Konzern einen hohen Grad an Flexibilität, denn zum einen können große Mengen an Ressourcen beziehungsweise Hardware-Komponenten erworben werden und zum anderen können kleine innovative Unternehmen ohne Probleme akquiriert werden.

Natürlich hat sich der Konzern entsprechende Gedanken über das Barvermögen gemacht und mögliche Strategien für Investitionen entwickelt. Vermutlich möchte Apple am heutigen Tag diese Strategien mit der Öffentlichkeit teilen und einen zukünftigen Ansatz bekanntgeben. Ansonsten könnte Apple die schon länger vermuteten Dividenden für Aktionäre ankündigen und im Laufe des nächsten Monats auszahlen. Eine weitere Möglichkeit wäre die Ankündigung einer Übername eines Unternehmens. Wobei vermutlich hierbei bereits im Vorfeld einige Informationen durchgesickert wären. Spätestens um 14:00 Uhr deutscher Zeit werden wir Gewissheit haben.

In jedem Fall werden wir nach dem Conference Call entsprechend darüber berichten und alle Informationen zur Verfügung stellen. Wer unseren Bericht nicht abwarten kann, sollte um 14:00 Uhr den Audio-Stream von Apple anschalten.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...