nexus_3

Galaxy Nexus, Motorola Xoom und Nexus S erhalten ab sofort Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich

Seit dem letzten Update von Google für die hauseigene Nexus-Reihe sind bereits einige Wochen verstrichen und am gestrigen Abend bahnte sich erneut heftige Kritik gegenüber dem Suchmaschinen-
giganten an. Denn gestern wurde vorerst nur die Information veröffentlicht, dass die Nexus S Geräte das Update auf Android* 4.0.4 ab sofort erhalten werden. Daraufhin haben einige Galaxy Nexus Besitzer verständlicherweise ihren Frust freien Lauf gelassen und sich über die schlechte Update-Politik geäußert.

Die Aufregung war jedoch unbegründet, denn mittlerweile wurde offiziell über Google Plus mitgeteilt, dass auch die Besitzer eines Galaxy Nexus sowie eines Motorola Xoom die neuste Android*-Version erhalten. Wie gewohnt wird das Update über mehrere Tage bzw. Wochen an die Benutzer verteilt und kann unterschiedlich aufschlagen.

We’ve started rolling out Android* 4.0.4, Ice Cream Sandwich, to UMTS/GSM Nexus S, Xoom Wi-Fi, and HSPA+ Galaxy Nexus devices, and we’ll be rolling it out to more devices in the coming weeks. Some of you will be receiving Ice Cream Sandwich for the first time, while others will be receiving an update to your existing Ice Cream Sandwich experience with stability improvements, better camera performance, smoother screen rotation, improved phone number recognition and more.

Das Update beinhaltet einige Fehlerbehebungen und an der Stabilität sowie Performance wurde noch geschraubt. Jedenfalls sind keine neue Funktionen enthalten, sondern nur kleinere Verbesserungen.

Weiterhin sollen in den kommenden Wochen noch weitere Geräte das Update auf Android 4.0.4 erhalten. Bei neuen Informationen werden wir entsprechend darüber berichten.

via MobiFlip

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...