iMovie, iWorks und iPhoto unter iOS 5.0.1 installieren [Anleitung]

iMovie, iWorks und iPhoto unter iOS 5.0.1 installieren [Anleitung]

Auf der letzten Keynote von Apple wurde nicht nur das neue iPad und die nächste Apple-TV-Generation vorgestellt, sondern auch die neue Fotobearbeitungssoftware iPhoto für das iPhone und das iPad. Leider setzt iPhoto und auch die anderen Software-Updates die neue iOS-Version 5.1 voraus. Jedoch kann diese Voraussetzung durch einen kleinen Trick umgangen werden, damit auch Besitzer mit einem Jailbreak* unter iOS 5.0.1 die neuen Apps verwenden können. Durch das simple Editieren eines Eintrags in der SystemVersion.plist und der Installation von einem Fix-Paket aus Cydia, können auch Geräte auf iOS 5.0.1 die neue Software installieren.

Anleitung um iPhoto, iMovie und iWorks auf iOS 5.0.1 installieren:

Schritt 1:
Vorerst muss die Jailbreak*-App iFile auf dem Gerät installiert werden. Öffnet danach iFile und navigiert zu folgendem Verzeichnis “/System/Library/CoreServices”.

Schritt 2:
Als nächstes die Datei „SystemVersion.plist“ antippen und den “Property-Listen Betrachter” auswählen.

Schritt 3:
In dieser Datei müsst ihr den Wert „5.0.1“ bearbeiten und daraus den „5.1“ generieren.

Schritt 4:
Danach auf „Fertig“ tippen und einen Respring oder Neustart durchführen

Schritt 5:
Daraufhin ist es möglich die neue Software iPhoto im App Store herunterzuladen oder die Updates für iMovie und iWorks zu installieren.

Schritt 6:
Nach der Installation wird empfohlen die Versionsnummer in der „SystemVersion.plist“ wieder auf den vorherigen Wert zu setzen, damit andere Apps keine Probleme verursachen. Dafür müsst ihr einfach die Schritte 1 bis 3 wiederholen und den Wert von 5.1 auf 5.0.1 ändern. Danach natürlich wieder einen Respring oder Neustart durchführen.

Schritt 7:
Zum Schluss muss jedoch noch eine Jailbreak*-Erweiterung namens iPhoto501Fix aus Cydia installiert werden, damit iPhoto reibungslos funktioniert und keine Fehler verursacht. Dafür einfach in Cydia nach „iPhoto501Fix“ suchen und daraufhin installieren.

Schritt 8:
Nach einem letzten Respring sollten die neuen Apps tadellos funktionieren.

Als letztes noch ein kleines Video, dass die Installation von iPhoto501Fix beschreibt und noch einmal zusammenfasst:

Teile diesen Beitrag:

Hinterlasse eine Antwort

*

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an