iMovie, iWorks und iPhoto unter iOS 5.0.1 installieren [Anleitung]

iMovie, iWorks und iPhoto unter iOS 5.0.1 installieren [Anleitung]

Auf der letzten Keynote von Apple wurde nicht nur das neue iPad und die nächste Apple-TV-Generation vorgestellt, sondern auch die neue Fotobearbeitungssoftware iPhoto für das iPhone und das iPad. Leider setzt iPhoto und auch die anderen Software-Updates die neue iOS-Version 5.1 voraus. Jedoch kann diese Voraussetzung durch einen kleinen Trick umgangen werden, damit auch Besitzer mit einem Jailbreak unter iOS 5.0.1 die neuen Apps verwenden können. Durch das simple Editieren eines Eintrags in der SystemVersion.plist und der Installation von einem Fix-Paket aus Cydia, können auch Geräte auf iOS 5.0.1 die neue Software installieren.

Anleitung um iPhoto, iMovie und iWorks auf iOS 5.0.1 installieren:

Schritt 1:
Vorerst muss die Jailbreak-App iFile auf dem Gerät installiert werden. Öffnet danach iFile und navigiert zu folgendem Verzeichnis “/System/Library/CoreServices”.

Schritt 2:
Als nächstes die Datei “SystemVersion.plist” antippen und den “Property-Listen Betrachter” auswählen.

Schritt 3:
In dieser Datei müsst ihr den Wert “5.0.1″ bearbeiten und daraus den “5.1″ generieren.

Schritt 4:
Danach auf “Fertig” tippen und einen Respring oder Neustart durchführen

Schritt 5:
Daraufhin ist es möglich die neue Software iPhoto im App Store herunterzuladen oder die Updates für iMovie und iWorks zu installieren.

Schritt 6:
Nach der Installation wird empfohlen die Versionsnummer in der “SystemVersion.plist” wieder auf den vorherigen Wert zu setzen, damit andere Apps keine Probleme verursachen. Dafür müsst ihr einfach die Schritte 1 bis 3 wiederholen und den Wert von 5.1 auf 5.0.1 ändern. Danach natürlich wieder einen Respring oder Neustart durchführen.

Schritt 7:
Zum Schluss muss jedoch noch eine Jailbreak-Erweiterung namens iPhoto501Fix aus Cydia installiert werden, damit iPhoto reibungslos funktioniert und keine Fehler verursacht. Dafür einfach in Cydia nach “iPhoto501Fix” suchen und daraufhin installieren.

Schritt 8:
Nach einem letzten Respring sollten die neuen Apps tadellos funktionieren.

Als letztes noch ein kleines Video, dass die Installation von iPhoto501Fix beschreibt und noch einmal zusammenfasst:

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an