jungfernstieg_gallery_image1

iOS 5.1 Untethered Jailbreak: Fertigstellung benötigt noch einige Wochen – weitere Sicherheitslücken vorausgesetzt

Gleichzeitig mit der Präsentation des neuen iPads hat Apple vor rund drei Wochen die iOS-Version 5.1 veröffentlicht. Damit wurde das immer wiederkehrende Katz und Maus Spiel zwischen der Jailbreak*-Community und dem Unternehmen aus Cupertino eröffnet. Nach dem Verkaufsstart des neuen iPads haben verschiedene Jailbreak*-Entwickler die ersten Lösungen in Form von Screenshots* und Videos präsentiert. Allerdings wird ein Untethered Jailbreak* für iOS 5.1 nur der Öffentlichkeit freigegeben, wenn man ihn auf alle Geräte angepasst hat. Dieser Schritt steht nach allem Anschein noch aus und wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Um die zahlreichen Jailbreak-Fans über den aktuellen Status zu informieren, hat sich der Entwickler Pod2G über Twitter dazu geäußert. Demnach soll das Chronic Dev-Team bereits in der Entwicklung eines Userland-Jailbreak vorangekommen sein, aber weitere Sicherheitslücken werden benötigt, um den Jailbreak fertigzustellen. Daher suchen die Jailbreak-Entwickler momentan intensiv nach neuen Sicherheitslücken und versuchen schnellstmöglich neue Erfolge zu erzielen.

Des Weiteren hat sich der Jailbreak-Hacker darüber geäußert, dass eine mögliche Veröffentlichung noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird und vermutlich noch mehrere Monate auf sich warten lassen wird. Denn nicht nur die Suche nach Sicherheitslücken ist aufwendig, sondern auch die Erstellung bzw. Anpassung der bekannten Jailbreak-Tools. Allein die Anpassung der Tools benötigt einige Wochen.

Demnach müssen sich die Jailbreak-Benutzer noch etwas gedulden und hoffen, dass keine weiteren Komplikationen während der Entwicklung auftreten werden. Natürlich werden wir bei neuen Erkenntnissen entsprechend darüber berichten und euch auf dem Laufenden halten.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. raha71

    Interessant. Die Zeit läuft.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  2. Jailbreak

    Naja… ob es wirklich dazu kommt?
    Ich denke eher nicht. i0n1c aka Stefan Esser hat ja etwas terror gemacht, und hält die veröffentlichung des exploites für verschwendung http://www.4jailbreak.de/2012/04/i0nic-halt-untethered-jailbreak-fur-verschwendung/
    irgendwie kann ich ihn auch verstehen, denn wieso jetzt appel alles offen legen, für das was ios 5.1 bisher gebracht hat. die paar änderungen können doch ignoriert werden. da macht man lieber einen sprung auf eine kommen ios version

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar