Galaxy_s3_testbild

Samsung Galaxy S3: Angebliches Testfoto vom Samsung GT-I9300 entdeckt – Kamera mit 8.1 Megapixel und HDR-Funktion?

Die Kollegen von AllAboutSamsung haben mal wieder einen interessanten Fund gemacht und konnten ein mögliches Testfoto vom Samsung GT-I9300 in den weiten des World Wide Web entdecken. In einem öffentlichen Webalbum von Picasa wurde das oben gezeigte Bild gefunden. Die EXIF-Datei des Bildes referenziert auf das Kamera-Modell „Samsung I9300“, welches bereits in der Vergangenheit des Öfteren als Codename für das Samsung Galaxy S3 gehandelt wurde. Des Weiteren beinhaltet das Foto eine Auflösung von rund 3264×2448 Pixeln (8.1 Megapixel) und der Bildname “20120308_175456_HDR(1).jpg” deutet auf eine mögliche HDR-Funktion hin.

Auf dem Bild sind einige Merkmale zu sehen, die auf die Authentizität des Fotos hindeuten. Denn der gezeigte Schreibtisch beinhaltet vorwiegend Geräte von dem koreanischen Unternehmen Samsung. Zwei mögliches Samsung-Tablets, ein Samsung-Laptop, zahlreiche Adapter und ein S-Pen sind auf dem Bild zu erkennen. Womöglich ein typischer Schreibtisch eines Samsung-Mitarbeiters. Außerdem wurde nach kurzer Zeit das Foto wieder von Picasa entfernt und auch der verwendete Benutzer wurde komplett von dem Foto-Portal gelöscht.

Die Chancen stehen also gut, dass Lars von AllAboutSamsung das erste Testfoto vom kommenden Samsung Galaxy S3 gefunden hat und obwohl die Qualität nicht überzeugt, sind wir auf die mögliche HDR-Funktion gespannt. Die schlechte Qualität könnte auf die HDR-Eigenschaft zurückzuführen sein, denn bei einem HDR-Bild werden drei Belichtungsreihen erzeugt und bei diesem Vorgang muss das Gerät vollkommen still stehen, ansonsten verschwimmt das Endresultat. Eine innovative Software, die HDR-Bilder auch Freihand erlauben würden, wäre ein wirkliches Highlight für Hobbyfotografen und könnte einige neue Kunden anziehen.

Quelle AllAboutSamsung

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...