samsung-galaxy-s3

Samsung Galaxy S3: Neues Foto vom kommenden Flagschiff aufgetaucht – vermutlich ein weiterer Fake

Die Spekulationen über das Samsung Galaxy S3 nehmen wohl kein Ende und momentan wird das Gerät als das meist erwartete Android*-Smartphone* gehandelt. Erst gestern kam ein mutmaßliches Produktbild des Samsung-Flagschiffes zum Vorschein und die Authentizität des gezeigten Bildes wurde im Allgemeinen als sehr hoch bewertet. Nun wurde ein weitere Bild von der gleichen Quelle veröffentlicht, welches im Design komplett gegen das vorherige Produktbild widerspricht und demnach vermutlich nicht der Wahrheit entspricht.

Angeblich sollen die Informationen von einem Samsung-Mitarbeiter stammen und ebenfalls berichtet haben, dass das Galaxy S3 ein 4,7-Zoll großes HD-Display* und eine Keramik-Rückseite beinhalten soll. Des Weiteren soll Samsung in Betracht ziehen zwei Android*-Oberflächen zur Verfügung zu stellen. Die sonstigen technischen Spezifikationen könnten durchaus Sinn ergeben, aber die bekannte TouchWiz-Oberfläche wird Samsung bestimmt nicht aufgeben:

  • 4.7″ Super AMOLED HD Plus 720p Display*
  • 2 GB RAM
  • 12 Megapixel Kamera mit Blitz
  • 8 mm dick
  • 2250 mAh Akku

Der sogenannte Dual-Launcher soll dem Benutzer die Möglichkeit geben sich zwischen der standardisierten TochWiz-Oberfläche und Vanilla-Android* entscheiden zu können. Dies wäre natürlich eine positive Entwicklung und zahlreiche Benutzer würden diesen Schritt mit Sicherheit begrüßen, aber Samsung wird wohl kaum die hauseigene Oberfläche über Bord werfen. Denn jeder Android-Hersteller kann sich nicht nur mit der Hardware und dem Design von der Konkurrenz absetzen, sondern auch durch die eigene Oberfläche. Diese Möglichkeit wird sich Samsung vermutlich nicht entgehen lassen.

Im Großen und Ganzen handelt es sich hierbei sehr wahrscheinlich um einen schlechten Fake, denn nicht nur die technischen Spezifikationen scheinen etwas hoch gegriffen zu sein, sondern auch die Oberflächen-Option passt nicht zur aktuellen Vorgehensweise von Samsung.

Das oben gezeigte Bild wurde mit der folgenden Beschreibung veröffentlicht:

I am using a throwaway and I’m not going to disclose ANY information about his job because it could jeopardize it. He sent me this picture (I know, he shouldn’t have used the flash but i guess we will take what we can get). Ok he gave me some specs as well. He said that it will possibly have two optional launchers, ICS with touchwiz overlay and vanilla ICS. They aren’t 100 percent sure if they will stick with touchwiz or have the dual launcher option. If they go dual, you will have the option of picking which one to use at startup, and you can change any time. He said it has a 4.7 inch screen that nearly takes up the whole phone, but some bezel space was needed for the camera, , speakers, mic, and so cases would fit on it. He said it WILL be HD and have a ceramic “micro arc oxidation” back.

Quelle Reddit via mobiflip

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Joe Goodman

    Das S3 ist wahrscheinlich im neuem Visa-Werbespot mit Usain Bolt zu sehen. Bei Sek. 31 wird damit per NCF im Taxi gezahlt. Spot ist hier zu sehen: http://www.visa.de/de/golden_space/london_2012/tv-kampagne.aspx

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Moritz

      Für mich sieht es eher aus wie das Galaxy S2, oder nicht?

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...
    • Mike

      Ich würde auch sagen das ist das S2.

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...
  2. Gerrit

    Naja, S2? Dafür ist es aber ein bisschen groß!

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
  3. Moritz

    Aber im gegensatz zum S2 hat es keine analoge Home Taste.

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...
    • Moritz

      Das sieht doch nur im Winkel so aus.

      Bisher noch keine Bewertung.
      Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar