Samsung Galaxy S3: S-Pen Fähigkeit und Bild des GT-I9300 aufgetaucht

Samsung Galaxy S3: S-Pen Fähigkeit und Bild des GT-I9300 aufgetaucht

Auch heute gibt es wieder neue Information zum kommenden Samsung GT-I93o0, welches im Allgemeinen als das neue Samsung Galaxy S3 gehandelt wird. Zum ersten sind Hinweise aufgetaucht, dass das GT-I9300 mit dem S-Pen umgehen kann. Dies haben die Kollegen von SamMobile beim durchstöbern der ROM herausgefunden. Dort befindet sich eine ganze Palette von Funktionen für den S-Pen. Des Weiteren ist ein Bild des neuen Samsung-Smartphones aufgetaucht, welches die TouchWiz-Oberfläche mit Android Ice Cream Sandwich zeigt. Dazu kommen die drei Android 4.0 typischen Tasten, welche bei diesem Gerät mit virtuelle Tasten dargestellt werden.

Natürlich ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar, ob sich hinter der Modellnummer GT-I9300 auch das Galaxy S3 verbirgt und demnach könnte es sich hierbei nicht um einen Nachfolger der Galaxy-Reihe handeln. Nichtsdestotrotz enthalten solche ersten Bilder oft mehr Wahrheit als man denkt.

Andere Fakten sprechen jedoch gegen die Behauptung, dass es sich beim GT-I9300 um das Galaxy S3 handelt. Die auf dem Bild gezeigte TouchWiz-Oberfläche beinhaltet in einer Reihe nur vier Apps nebeneinander. Die neuste Version der Samsung-Benutzeroberfläche kann jedoch mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln fünf Applikationen nebeneinander darstellen. Bei diesem Gerät könnte es sich also nur um eine weitere Version des Galaxy S2 handeln.

Ob es sich bei diesem Gerät wirklich um das lang ersehnte Samsung Galaxy S3 handelt, bleibt vorerst ungewiss. Jedoch werden wir euch natürlich sofort berichten, sobald wir neue Informationen erhalten.

via

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • imave

    Denke nicht das es das s3 ist denke das es auch späten sommer kommt august.

    und das s2 kann locker mit 4g mit halten.
    Also zeit satt.

    Besser etwas warten und dafür kein flop

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an