Ashton Kutcher soll Steve Jobs in Filmbiografie spielen

Der amerikanische Serienstar Ashton Kutcher (Aktuell bekannt aus Two and a Half Men) soll in der zukünftigen Filmbiografie den verstorbenen Apple CEO Steve Jobs spielen. Unter der Regie von Joshua Michael Stern wird sich der Indie-Film mit der Lebensgeschichte von Jobs befassen und seine Entwicklung vom Hippie bis hin zum Apple-Mitbegründer nacherzählen.

The film will chronicle Steve Jobs from wayward hippie to co-founder of Apple, where he became one of the most revered creative entrepreneurs of our time.

Diese Meldung wurde am gestrigen Apriltag von dem Branchenblatt Variety veröffentlicht. Demzufolge haben die meisten Leser die Meldung als Aprilscherz wahrgenommen. Jedoch dementierte die Zeitung diese Vermutung und erklärte, dass man sich wegen der Exklusivität der Information trotzdem für diesen Tag entschieden habe.

Neben dieser Produktion soll auch Sony gerade an einer Verfilmung der offiziellen Steve Jobs Biografie von Walter Isaacson arbeiten.

via



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.