Facebook für iOS: Hochauflösende Grafiken für das neue iPad und Fehlerbehebungen

Am heutigen Tag hat die Facebook-Anwendung für iOS das Update auf die Version 4.1.1 erhalten. Neben hochauflösenden Grafiken für das neue iPad beinhaltet das Update auch einen neuen Offline-Modus für die Chat-Funktion. Daneben werden mit dieser Version vor allem zahlreiche Fehler in der Anwendung bereinigt und die Stabilität weiter verbessert. Das Update steht ab sofort im App Store für alle iOS-Geräte zur Verfügung und kann kostenlos heruntergeladen werde. Zum Schluss noch die Versionshinweise:

In dieser Version haben wir einige Probleme behoben und neue Funktionen ergänzt. Jetzt:

  • kannst du im Chat offline gehen
  • wird dir immer das richtige Profilbild anzeigt
  • enthalten deine Freundeslisten immer alle deine Freunde
  • wird dein Name in Fotoserien immer korrekt angezeigt
  • werden die Fotos der Personen, denen Facebook-Seiten gefallen, richtig hochgeladen
  • erscheint die Benachrichtigung über Freundschaftsanfragen nur dann, wenn du eine Anfrage erhalten hast
  • Als Sprache kannst du jetzt auch Tschechisch, Dänisch, Griechisch, Indonesisch, Malayisch, Norwegisch (Bokmal) und Portugiesisch (Portugal) sowie Thai wählen
  • Das neue Retina-iPad bietet dir ein gestochen scharfes, hochauflösendes Display*
via


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.