unlock

iOS 5 Unlock: Sicherung des Activation Tickets mit Redsn0w 0.9.10b8

Gestern haben wir eine ausführliche Anleitung* über die neue Unlock-Methode veröffentlicht und bereits dort den Benutzer geraten eine Sicherung des Activation Tickets durchzuführen. Das Backup konnte nur relativ umständlich mit iFile oder über eine SSH-Verbindung vollzogen werden, daher haben sich bestimmt die ein oder anderen Anwender davor gedrückt. Aus diesem Grund hat das iPhone Dev-Team dem Jailbreak*-Tool Redsn0w eine neue Version spendiert, die eine unkomplizierte Sicherung des Tickets ermöglicht.

In absehbarer Zukunft wird Apple natürlich die ICCID Schwachstelle schließen und versuchen den Unlock wieder ein rückgängig zu machen. Daher sollten alle Benutzer, die mit unserer Anleitung* und via SAM ihr iPhone entsperrt haben, die Sicherung des Tickets durchführen und somit die Unlock-Möglichkeit für spätere iOS-Version gewährleisten. Wie bereits gestern erwähnt werden diese Activation Tickets in dem Ordner „Lockdown“ gespeichert und Redsn0w erlaubt das komplette Sichern des Ordners. Dadurch könnte ihr das Ticket in einer späteren iOS-Version weiterverwenden, auch wenn Apple die Sicherheitslücke schon längst geschlossen hat.

Zum Schluss noch die Versionshinweise vom iPhone Dev-Team und danach die Downloadlinks:

Update #3: redsn0w 0.9.10b8 adds the ability to backup arbitrary directories or files from your device into a zip file on your Mac or PC.  The new button is Extras->Even More->Backup and it requires your device to be jailbroken with the afc2 service enabled (most jailbreaks include that).  By default it will backup your activation records from /var/root/Library/Lockdown, which is useful for everyone taking advantage of today’s SAM unlock using Loktar_Sun’s trick (more on that in a later post!).

Unten angehängt sind die Downloadlinks von Redsn0w 0.9.10b8 und der Link zur eigentlichen Anleitung*:

Kleine Anleitung über die Backupfunktion von Redsn0w:

Schritt 1:
Startet Redsn0w 0.9.10b8 und klickt auf „Extras“.

Schritt 2:
Drückt danach auf „Even more“ und zum Schluss auf „Backup“.

Schritt 3:
Im folgenden Fenster sollte eigentlich schon der richtige Pfad angegeben sein. Falls nicht müsst ihr den folgenden Pfad in das Textfeld kopieren. Anschließend auf OK drücken.

/var/root/Library/Lockdown

Daraufhin sichert Redsn0w automatisch das Activation Ticket und packt es in eine ZIP-Datei. Die erstellte Datei wird dann im gleichen Ordner abgelegt, in dem sich auch Redsn0w befindet. Diese Datei solltet ihr möglichst noch einmal auf eine externe Festplatte sichern oder in die Dropbox schieben. In Zukunft wird es dann möglich sein, diese Datei zu verwenden, um den Unlock erneut durchzuführen, auch wenn Apple die Sicherheitslücke geschlossen hat.

Bei Fragen oder irgendwelchen Problemen, könnt ihr euch wie immer über die Kommentarfunktion an uns wenden.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...