GS3-4

Samsung Galaxy S3 in KIES aufgetaucht – Modellbezeichnung GT-I9300 anscheinend bestätigt

Die Vorbereitung bei dem koreanischen Unternehmen scheinen auf Hochtouren zu laufen und die ein oder anderen Anzeichen für den kommenden Unpacked-Event lassen natürlich nicht lange auf sich warten. Die Kollegen von SamMobile haben die Information zugespielt bekommen, dass das Samsung Galaxy S3 in der eigenen KIES-Software aufgetaucht ist. Das kommende Gerät konnte im App-Bereich von Samsung bei der Auswahl des Smartphones* gesichert werden und hat möglicherweise bestätigt, dass die Modellbezeichnung GT-I9300 das lang ersehnte Galaxy S3 darstellt. Ebenfalls enthält die Auswahl auch eine zweite Version des Gerätes mit der Bezeichnung GT-I9300T. Demnach können wir davon ausgehen, dass Samsung am nächsten Donnerstag mindestens zwei Smartphones* der Öffentlichkeit präsentieren wird.

Diese Konstellation würde durchaus Sinn ergeben, denn in den letzten Tagen wurden bereits die ersten Benchmarks von einem Mittelklasse-Smartphone aus dem Hause Samsung gesichtet und ein Video aus Vietnams mit einem anderen Gerät hat auch die Runde gemacht. Der Prototyp aus dem vietnamesischen Video enthielt einen Quad-Core-Prozessor und wird demnach wohl das High-End-Gerät der neuen Galaxy-Serie darstellen. Hingehen haben die veröffentlichten Benchmarks bewiesen, dass Samsung auch ein Gerät mit einem Dual-Core-Prozessor in petto hat.

In den nächsten Tagen werden sich wohl die Spezifikationen der neuen Galaxy-Smartphones* noch weiter verdichten und Samsung kann die Geheimnisse wahrscheinlich nicht mehr lange verheimlichen. Spätestens am 03. Mai erhalten wir endlich Gewissheit und wir werden natürlich alle Informationen für euch aufbereiten.

Quelle SamMobile

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...