Apple veröffentlicht Update für OS X Mountains Lion DP3 und OS X 10.7.4 Build 11E53

In der gestrigen Nacht hat Apple einige Updates für die Entwicklergemeinde rausgehauen. Ab sofort können registrierte Entwickler die neue Build-Version 11E53 von OS X 10.7.3 im Apple Developer Center herunterladen und ausgiebig testen. Ebenfalls steht auch ein Update für die OS X Mountain Lion Developer Preview 3 und Xcode 4.4 Developer Preview 4 zur Verfügung.

Eine baldige Veröffentlichung von OS X 10.7.4 könnte bevorstehen, denn mittlerweile wird die Zeitspanne zwischen den Entwicklerversion immer kürzer und nach nur einer Woche wurde gestern eine weitere Build-Version veröffentlicht. Abermals steht der Fokus der Version auf iCal, Mail, Drucken und Time Machine. Damit versucht Apple sicherzustellen, dass alle wichtigen Bestandteile des Betriebsystems einwandfrei funktionieren. Womöglich könnte die neue OS X-Version mit den neuen MacBook-Modellen veröffentlicht werden.

Auch das zukünftige Betriebsystem der Macs hat ein Update erhalten. Die registrierten Entwickler können in ihren Testumgebungen mit OS X Mountain Lion Developer Preview 3 eine kleine Aktualisierung installieren, um einige Fehler zu beheben. Detaillierte Informationen über die Verbesserungen hat Apple bislang noch nicht veröffentlicht. Jedoch konnten die Kollegen von 9to5Mac bereits den Schalter „Do Not Disturb“ im Notification Center entdecken. Damit können eingehende Benachrichtigungen vorübergehend blockiert werden.

via 9to5Mac



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.