iOS 5.1 Untethered Jailbreak beim iPhone 4 erfolgreich durchgeführt – Veröffentlichung vermutlich in wenigen Wochen

iOS 5.1 Untethered Jailbreak beim iPhone 4 erfolgreich durchgeführt – Veröffentlichung vermutlich in wenigen Wochen

Nach den bereits mehrfach sehr positiven Meldungen von Pod2G ist dem Hacker wohl ein Durchbruch gelungen. Der Jailbreak-Entwicker hat vor wenigen Minuten über Twitter verkündet, dass ihm der iOS 5.1 Untethered Jailbreak auf seinem iPhone 4 geglückt ist. Damit konnte der Hacker den ersten wichtigen Schritt zur Finalisierung durchführen und muss nun sehr wahrscheinlich den funktionierenden Jailbreak für die anderen iOS-Geräte portieren. Dementsprechend könnte die Entwicklung noch einige Wochen benötigen, aber vielleicht kann der Hacker bereits in wenigen Tagen mit einer Veröffentlichung auftrumpfen. Eine konkrete Angabe über den Stand der Entwicklung wurde noch nicht veröffentlicht.

Pod2G wird sehr wahrscheinlich in den kommenden Tagen neue Informationen und vielleicht sogar auch ein mögliches Veröffentlichungsdatum bekannt geben. Der Hacker ist mittlerweile bekannt dafür viele Details über die Entwicklung zu veröffentlichen und die Community in regelmäßigen Abständen zu informieren. Ebenfalls wurde auch die zuvor gestartete Umfrage beendet und das Ergebnis hat eindeutig bewiesen, dass die Jailbreak-Community einen iOS 5.1 Untethered Jailbreak sehen möchte. Damit wird Pod2G womöglich nicht auf die Veröffentlichung von iOS 6 warten und schnellstmöglich den Jailbreak der Öffentlichkeit freigeben.

Wir werden natürlich die Entwicklung des Jailbreaks weiterhin im Auge behalten und über alle aufkommenden Neuigkeiten berichten.

Teile diesen Beitrag:
  • http://Webseite Titulowski

    Quatsch, die gefundenen Exploits für nen untether 5.1 zu verschwenden…
    Wenn man bedenkt wie lange es gedauert hat um das iPhone 4s zu knacken, wäre es besser gewesen man wartet bis iOS 6 kommt – und das neue iPhone…
    So sind diese Lücken dann sehr sicher wieder geschlossen und die Suche beginnt von Neuem – nur denk ich, dass es immer schwieriger wird und damit noch länger dann könnte – wo man doch jetzt schon ein Lösung hat: NICHT UPDATEN AUF 5.1!
    Bringt doch eh keine großen Veränderungen mit sich, was soll´s also?

  • Gg

    Es gibt aber ios Geräte die direkt mit 5.1 geliefert werden und somit dem Nutzer garkeine möglichkeit geben einen downgrade durchzuführen . Anderseits gibts auch leute die versehntlich einen Update machen und die Exploits könnten vielleicht sogar von Apple geschlossen werden , pod2g meinte selber es ist ein Pokerspiel . Ios 6 sollte selber direkt am Anfang viele Bugs haben also sollte da bestimmt eine Lösung geben bis jetz haben uns die Hacker nicht enttäuscht .

  • Pingback: Untethered-Jailbreak für iOS 5.1 mit Erfolg auf dem iPhone 4 getestet

  • Pingback: iOS 5.1 Untethered Jailbreak beim iPhone 4 erfolgreich durchgeführt … | It's all about the IPhone hack for you! – www.I-Hack.de

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an