apple-maps-ios-6-3d-summer

iOS 6: Screenshots von zukünftiger Karten-App enthüllt

In nichtmal zwei Wochen wird Apple auf der Worldwide Developer Conference einen ersten Ausblick auf iOS 6 der Öffentlichkeit gewähren. Immer wieder wurde darüber spekuliert, dass sich das Unternehmen aus Cupertino von Google Maps trennen wird und auf einen eigenen Karten-Dienst setzen wird. Bereits zu Beginn des Monats sind diesbezüglich die ersten konkreten Informationen aufgetaucht. Jetzt haben die Kollegen von Boy Genius Report diverse Screenshots* von der angeblichen Karten-App veröffentlicht und gleichzeitig ein darauf basierendes Rendering mitgeliefert.

Die natürlich anonyme Quelle hat nicht nur die Bilder von der iPad-Version den amerikanischen Kollegen zugesteckt, sondern auch verraten, dass Apple die 3D-Ansicht momentan im Build 10A314 von iOS 6 genauer testet. Die Karten-App soll neben der 3D-Ansicht sich nicht allzu stark von der bisherigen Version unterscheiden, jedoch deutlich schneller und zuverlässiger funktionieren. Ebenfalls scheint Apple das Farbschema angepasst zu haben und sich vom blauen Design zu verabschieden.

Zur WWDC 2012 wird auch die erste Beta-Version erwartet, die wohl nähere Informationen über die Karten-App und die anderen zukünftigen Funktionen beinhalten wird. Noch weitere Fotos der neuen Karten-App sind in der BGR-Gallierie zu finden.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...