Samsung Galaxy S3: Verspätung der blauen Edition wegen Beschichtungsproblemen

Samsung Galaxy S3: Verspätung der blauen Edition wegen Beschichtungsproblemen

Wie bereits vor einigen Tagen prophezeit ist der heutige Marktstart des Samsung Galaxy S3 nicht unbedingt reibungslos abgelaufen. Die wenigstens Onlineshops waren in der Lage die vorbestellten Geräte rechtzeitig auszuliefern und auch bei Amazon sind beide Modelle mit einer Lieferzeit von zwei bis drei Wochen angegeben. Einige Vorbesteller haben bereits in den vergangen Tagen die Nachricht erhalten, dass sich die Auslieferung um 1 – 2 Wochen verzögern wird und anscheinend konnten nur die deutschen Netzbetreiber der Nachfrage gerecht werden.

Grund für die Misere sind, wie bereits vorher berichtet, Produktionsprobleme bei der blauen Variante des neuen Flaggschiffs. Durch einen Fehler in der Produktion wird die oberste Schicht der “Hyperglaze”-Oberfläche nicht richtig verteilt und eine Art Schleier bildet sich nach dem Trocknen. Auf Grund dessen musste Samsung wohl rund 600.000 Einheiten der Rückseite vernichten und entsprechend die Produktion optimieren.

Samsung’s GALAXY S III Pebble Blue version comes with a newly invented blue colour and special hyperglaze material. In order to meet the highest internal quality standards and to provide the best quality GALAXY S III to customers, a short supply of Pebble Blue version is expected in some regions in the next 2-3 weeks. Samsung is working hard to ensure that customers will get the Pebble Blue coloured devices as soon as possible.

Das blaue Galaxy S3 soll sich nach den Angaben von Samsung um 2 – 3 Wochen verspäten.

Quelle Mobilebulgaria

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an