Vergleich der Sprachassistenten: Siri vs. Google Suche

Die neue Android-Version Jelly Bean wurde erst Mitte dieser Woche vorgestellt und schon jetzt wird die aufgebohrte Google Sprachsuche in Android* 4.1 mit dem digitalen Sprachassistenten von Apple verglichen. Dieses Mal haben die Kollegen von TechnoBuffalo das Galaxy Nexus mit Jelly Bean ausgestattet (siehe Artikel) und einen relativ ausführlichen Video-Vergleichen zwischen den beiden Assistenten auf die Beine gestellt. Dabei schlägt sich die Google Sprachsuche sehr gut und besitzt auf Grund der schnellen Reaktionszeit einen wichtigen Vorteil gegenüber Siri. Ebenfalls kann sich die Funktionalität von der Sprachsuche sehen lassen und durchaus mit dem Pendant von Apple mithalten.

Jedoch muss bedacht werden, dass es sich hierbei um die englische Version der Sprachsteuerung handelt und in der deutschen Fassung womöglich nicht alle Funktionen entsprechend ausgeführt werden können. Dementsprechend sollte man den vorläufigen Vergleich mit Vorsicht genießen und Apple wird sicherlich bis zum Herbst noch einige Funktionen sowie Performance-Verbesserungen implementieren. Der Suchmaschinengigant konnte mit Jelly Bean eine gelungene Sprachsuche hervorbringen und auch die anderen Aspekte der neuen Android*-Version  können überzeugen. Jetzt ist Cupertino am Zug und muss mit Google gleichziehen. Es bleibt spannend, inwieweit sich Apple von der kürzlichen Vorstellung von Jelly Bean beeinflussen wird und vielleicht sich noch konzentrierter mit dem Sprachassistenten beschäftigt.

Zum Schluss noch genannte Vergleich zwischen den Assistenten:



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.