wwdc_teilenummer

WWDC 2012: Umfangreiche Liste aufgetaucht – 13 neue Mac-Modelle, viel Zubehör und ein neuer iPod Shuffle

Die Gerüchte über die diesjährige WorldWide Developer Conference überschlagen sich immer mehr und langsam tauchen handfeste Informationen über die bevorstehende Hardwarepräsentation auf. In zwei Tagen wird Apple die WWDC um 19:00 mit einer Keynote einläuten und neben den Software-Updates auch zahlreiche aktualisierte Geräte vorstellen. Die US-Webseite 9to5Mac hat diesbezüglich eine Liste mit insgesamt 28 neuen Teilenummern mit Produktnamen sowie den zugehörigen Preisen zugespielt bekommen und enthüllt damit einen Vorgeschmack auf die kommende Präsentation.

Insgesamt gehen 13 neue Mac-Modelle aus der Liste hervor. Dies würde bedeuten, dass Apple fast drei Viertel der aktuell angebotenen Macs überarbeitet hat. Jedoch scheint das Unternehmen aus Cupertino in Zukunft auf einige Standardkonfigurationen zu verzichten und auch beim MacBook Pro könnte das 17-Zoll-Modell aus dem Sortiment fliegen. Dadurch würde die Anzahl der angebotenen Macs womöglich schrumpfen und Apple würde sich nur auf ausgewählte Modelle konzentrieren. Ebenfalls wird Apple den Mac Pro wieder ins Leben rufen und drei verschiedene Varianten präsentieren. Daneben wird Apple auch der Time Capsule oder dem AirPort Express ein Update spendieren sowie rund 13 Komponenten mit der Beschreibung „Standalone Kit“ ins Sortiment aufnehmen. Hinter der ominösen Beschreibung soll sich unter anderem ein iPod Shuffle in fünf verschiedenen Farbvarianten, ein SuperDrive-Laufwerk und ein Ethernet-Adapter für USB 3.0 befinden.

Die angegebenen Preise (Australische Doller) geben Aufschluss darüber, dass Apple sowohl Preissenkungen als auch Preissteigerungen durchführen wird. Dabei könnten die Preise beim neuen MacBook Pro deutlich steigen, dagegen beim MacBook Air entsprechend fallen. Bei den restlichen Modelle lässt sich keine konkrete Tendenz erkennen.

Dank der zahlreichen Gerüchte erwarten wir eine umfangreiche sowie spannende Woche und Apple wird uns nicht nur mit neuer Software überraschen, sondern auch direkt einen ganzen Haufen an Hardware vorstellen. Genaue Details über die zukünftigen Geräte werden wir am kommenden Monat um 19:00 erfahren. Den Event werden wir natürlich für euch verfolgen und einen entsprechenden Live-Blog zur Verfügung stellen.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...