Bilder von Apples erstem iPad-Prototyp aus dem Jahr 2002

Bilder von Apples erstem iPad-Prototyp aus dem Jahr 2002

Aktuell schwirrt interessantes Bildmaterial von einem iPad-Prototyp aus dem Jahr 2002 im Netz herum, dass aus einer gerichtlichen Anhörung im Rahmen der momentanen Patentstreigkeiten zwischen Apple und Samsung stammt. Diese Bilder präsentierte der Chef-Designer Jonathan Ive um seine Aussage zu untermauern, dass er bereits kurz nach der Jahrtausendwende an einem Prototypen gearbeitet hat.

Die Ähnlichkeiten mit dem aktuellen iPad kann man natürlich nicht bestreiten, nur die Proportionen stimmen noch nicht überein, aber generell zeigen die Bilder die ersten Anfänge des heutigen Technik-Zeitalters. Denn aus diesem Grundgedanke ist vor einigen Jahren das iPhone entsprungen. Steve Jobs hatte das Potential eines Smartphones erkannt und zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt gebracht. Erst nach einigen Erfahrungen mit der Benutzung des iPhones hat sich das Unternehmen wieder das Tablet geschnappt und die Entwicklung fertiggestellt.

I’ll tell you kind of a secret. I actually started on the tablet first. I had this idea to get rid of the keyboard. I asked our folks, “Could we come up with a multitouch display that we could type on?” About six months later, they called me in and showed me this prototype display, and it was amazing. This is in the early 2000s. I gave it to one of our other really brilliant UI [user interface] folks. He called me back a few weeks later, and he had inertial scrolling working and a few other things. I thought, “My God, we can build a phone out of this.” I put the tablet project on the shelf, because the phone was more important. When we got our wind back, we pulled the tablet off the shelf, took everything we learned from the phone, went back to work on the tablet.

Weitere Informationen und Bilder können auf iOnApple angeschaut werden.

via MobiFlip

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an