iPhone 5 wird schon am 21. September auf den Markt kommen?

Das iPhone 5 ist derzeit in aller Munde und dominiert ganz klar die weltweite Gerüchteküche. Nachdem sich bereits die meisten renommierte Nachrichtenagenturen über die sechste Generation des Apple-Smartphones ausgelassen haben und auch zahlreiche Konzepte den Weg in die Blogosphäre gefunden haben, ist das Veröffentlichungsdatum für die meisten Interessenten eigentlich am wichtigsten. Im Allgemeinen wird davon ausgegangen, dass Apple das neue iPhone im Laufe des Oktobers vorstellen und kurze Zeit später auch auf den Markt bringen wird.

Jetzt werfen die französischen Kollegen von App4phone ein neues Datum in den Raum und wollen von dem größten Zubehör-Hersteller in China nähere Hinweise über das Veröffentlichungsdatum erfahren haben. Demzufolge soll die nächste iPhone-Generation am 21. September in den Handel kommen und damit knapp drei Wochen früher als das iPhone 4S, welches am 14. Oktober seinen Verkaufsstart feierte. Falls das genannte Datum wirklich der Wahrheit entspricht, könnte Apple ungefähr zehn Tage vorher das neue iPhone auf einem entsprechenden Event der Öffentlichkeit präsentieren.

Bisher existieren noch keine Hinweise zu diesem Datum und auch die französische Webseite ist nicht unbedingt für Apple-Prognosen bekannt. Dementsprechend könnte die Veröffentlichung auch, wie bereits mehrfach von Quellen bestätigt, eher im Oktober stattfinden. Gewissheit werden wir natürlich erst erhalten, wenn Apple die Einladungen zum Herbst-Event an die Medien verschickt. Bis dahin muss sich die Apple-Community mit den täglichen Gerüchte über das Apple-Smartphone* begnügen.

mumbi Tasche iPhone 4 4S Silikon Hülle Schutzhülle

Preis: EUR 6,94

4.4 von 5 Sternen
(1181 Nutzer-Bewertungen)