Bildschirmfoto 2012-07-13 um 11.01.00

OS X Mountain Lion unterstützt nicht mehr alle älteren 64bit Macs

Anfang dieser Woche hat Apple die Golden Master von dem neuen Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion für die Entwickler freigegeben und damit die finale Version in absehbarer Zeit in Aussicht gestellt. Der Berglöwe bringt natürlich zahlreiche neue Funktionen, Verbesserungen sowie andere Anpassungen mit sich und verschmelzt in einem weiteren Schritt die beiden Betriebssystem OS X und iOS. Die iCloud-Integration wird entsprechend aufgebohrt und auch das Notification Center findet seinen Platz im Mac-Betriebssystem.

Zur Vorbereitung auf die Installation hat Apple eine entsprechende Informationsseite über Mountain Lion veröffentlicht und damit bekannt gegeben, dass einige ältere Macs nicht mehr unterstützt werden und somit nicht in der Lage sind das neue Betriebssystem zu installieren. Diesbezüglich soll der Mac App Store vor dem Kauf die technischen Spezifikationen des jeweiligen Macs überprüfen und im Fall der Nicht-Kompatibilität wird eine entsprechende Fehlermeldung ausgegeben.

Ihr benötigt einen der folgenden Macs, um OS X Mountain Lion zu installieren:

  • iMac (Mid 2007 or newer)
  • MacBook (Late 2008 Aluminum, or Early 2009 or newer)
  • MacBook Pro (Mid/Late 2007 or newer)
  • MacBook Air (Late 2008 or newer)
  • Mac mini (Early 2009 or newer)
  • Mac Pro (Early 2008 or newer)
  • Xserve (Early 2009)
Mit diesem Schritt fallen ein paar ältere Intel Core 2 Duo Systeme leider aus dem Raster, obwohl die Geräte immerhin 64bit unterstützen. Aber die Grafikkarten machen dem System einen Strich durch die Rechnung, denn diese laufen immer noch im 32bit-Modus und OS X Mountain Lion beinhaltet keine Treiber für 32bit-Komponenten. Aus diesem Grund können die älteren Macs den Berglöwen leider nicht installieren.

Die Veröffentlichung des Betriebssystems soll laut mehreren Gerüchte sehr wahrscheinlich am 25. Juli stattfinden, direkt einen Tag nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen. Anderen Meinungen zufolge soll es schon am 19. Juli im Mac App Store freigegeben werden. Dieses Datum würde aber gegen den typischen Entwicklungszyklus sprechen, denn nach der Golden Master vergehen meistens noch zwei Wochen bis zur endgültigen Veröffentlichung. Ebenfalls wird Apple noch die Zwischenversion OS X 10.7.5 raushauen, um die Migration auf den Berglöwen zu gewährleisten.

via

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...