samsung_galaxy_s3_designed_for_humans_header-620×294

Samsung Galaxy S3 verkauft sich innerhalb zwei Monate über 10 Millionen Mal

Die immensen Zahlen von über 10 Millionen verkauften Einheiten wollte Samsung eigentlich erst gegen Ende Juli erreicht haben, aber das Samsung Galaxy S3 scheint sich zu verkaufen wie geschnitten Brot und hat die magische Grenze bereits nach knapp zwei Monaten geknackt. Der Hype über das neue Galaxy-Smartphone* hat dieses riesigen Erfolg schon in Aussicht gestellt und auch die 9 Millionen Vorbestellungen bei den unterschiedlichen Netzbetreibern haben natürlich ihren Teil dazu beigetragen.

Obwohl das Samsung-Flaggschaff am Anfang noch mit heftigen Lieferschwierigkeiten kämpfen musste, hat sich das High-End-Smartphone* durchgesetzt und ist momentan das meist verkaufte Android*-Gerät weltweit. Die Verkaufszahlen sollen in diesem Quartal noch weiter annehmen, denn mittlerweile kann das Samsung Galaxy S3 auch in den USA und vielen anderen Ländern erworben werden. Demzufolge erwarten Analysten mindestens 15 Millionen verkaufte Geräte im dritten Quartal. Gute Aussichten für das koreanische Unternehmen.

via TheVerge

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. lauralucarelli

    Oh ja Apple ist toll. Da mein Iphone geklaut wurde habe ich jetzt einen Samsung. Der größte Mist auf Erden. Am liebsten an die Wand klatschen! Freue mich schon auf mein neues Iphone!

    Bisher noch keine Bewertung.
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar