Tweetbot für Mac als Public Alpha veröffentlicht

Tweetbot für Mac als Public Alpha veröffentlicht

Mit dem Twitter-Client Tweetbot für das iPhone sowie das iPad konnte sich die Entwickler-Schmiede Tapbots bereits einen Namen machen und seit geraumer Zeit zählt die App zum Standard-Reportoire unzähliger iOS-Benutzer. In den vergangenen Wochen haben die einzelnen Entwickler immer wieder eine Mac-Version des beliebten Twitter-Clienten angeteasert und soeben wurde eine erste Alpha-Version für den Mac veröffenlicht, die kostenlos auf der eigenen Webseite zum Download steht.

Natürlich enthält die öffentliche Alpha noch zahlreiche Bugs und dementsprechend sollte man sich nicht über plötzliche Abstürze wurden. Ebenfalls fehlen noch einige Funktionen, die aber in der finalen Version, die im Mac App Store veröffentlicht wird, eingebaut werden. Darüber hinaus sind bereits fast alle Grafiken für das Retina-Display des neuen MacBook Pros optimiert.

Beim Design haben sich die Entwickler natürlich an der iPad-Anwendung orientiert und im Grunde nachgebaut. Im Vergleich zu anderen Twitter-Clienten für den Mac setzt Tweetbot auf eine einzige Spalte, um die Timeline anzuzeigen. Falls die Anzeige von mehreren Spalten bei euch nicht zum Hauptkriterium gehört, könnte Tweetbot durchaus eure anderen Clienten ablösen.

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an