iPhone 5: Dummy-Modell in Deutschland aufgetaucht

iPhone 5: Dummy-Modell in Deutschland aufgetaucht

In China fliegen nicht nur Unmengen von Bauteiles des iPhone 5 durch die Gegend, sondern auch erste Dummys des neuen Apple-Smartphones sind im Umlauf und spiegeln die aktuelle Lage der Gerüchteküche wider. In diesem Jahr sind ja bekanntlich die Sicherheitsvorkehrungen bei Apple sowie deren Zulieferanten nicht gerade berauschend und es konnten bereits detaillierte Informationen über das neue iPhone in Erfahrung gebracht haben. Die fleißigen Chinesen haben daraufhin erste Dummys anhand der Hinweise entwickelt.

Ein solcher iPhone-Mockup hat es mittlerweile nach Deutschland in die Hände des deutschen Apple-Online-Shops Arktis.de geschafft. Die Jungs haben den Dummy direkt vor die Linse gepackt und ein paar Vergleichsbilder sowie einige Nahaufnahmen angefertigt. Zusehen ist, was bereits seit geraumer Zeit in der Blogosphäre suggeriert wird und generell bringen die gezeigten Bilder auch keine neuen Erkenntnisse mit sich. Dennoch ist es sehr interessant und eigentlich undenkbar, dass bereits so viele Informationen über die nächste Generation durchgesickert sind.

Das Mockup enthält natürlich das langgezogene Display mit 4 Zoll, welches in einem so genannten Unibody-Gehäuse steckt. Das neue Gehäuse soll aus Aluminium bestehen und merklich dünner ausfallen. Den traditionelle Dock-Connector wird es so, wie wir ihn seit 10 Jahren kennen, nicht mehr geben. In Zukunft wird der Anschluss statt 30 Pins nur noch über 9 Pins das Gerät mit Strom oder neuen Daten versorgen. Dadurch wird der Connector um einiges schmaler ausfallen und weniger Platz im Inneren des Smartphones beanspruchen. Die NanoSIM wird auch zum Einsatz kommen und weiteren Raum für anderen Komponenten aufzubringen. Darüber hinaus wird auch über eine weltweite LTE-Unterstützung gemunkelt und ein NFC-Chip könnte vielleicht auch noch die digitale Geldbörse für Apple-Benutzer mit sich bringen. Insgesamt wird Apple so gut wie jede Komponente neu überdenken und entsprechend optimieren. Aus diesem Grund gehen die Analysten davon aus, dass das iPhone 5 das bisher größte Upgrade in der Smartphone-Geschichte von Apple sein wird.

Natürlich muss man solch einen Dummy mit Skepsis betrachten, denn bereits im letzten Jahr sind einige Mockups und bereits physische Gehäuse des angeblichen iPhone 5 aufgetaucht. Damals war noch von einer tropfenartigen Form die Rede, die sich aber im Nachhinein als falsch erwiesen hat. Nur eins ist sicher. Apple muss nachlegen und ein rundum erneuertes Smartphones auf den Markt bringt, um mit der Konkurrenz gleichzuziehen.

Mehr Fotos auf Arktis

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:
  • Steve

    Ist eh ein geplantes Ablenkungsmanöver! Wenn dieser hässliche Knochen käme, was würde in dem freien Platz untergebracht werden?

    • Nils

      ein LTE-Chip oder ähnliches ? NFC (hieß das so?) wär ja auch mal im Gespräch.. gibt genug Möglichkeiten

      • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

        LTE wird sicherlich verfügbar sein, kommt nur drauf an, welche Länder unterstützt werden ;) Die Chancen für einen NFC-Chip liegen leider ziemlich niedrig

  • paulin

    haha das wäre ja wie das 4 oder 4s nur lang gezogen hahaha :D als ob es das ist

  • maxeey

    das wäre nicht schlimm, wenn es auch nur komplett weiß oder schwarz wäre, 2 farbig sieht einfach nur beschissen aus. nichts für ungut aber wenn man seit 3gs ein iphone hat möchte man gerne etwas neues in den händen halten, weil es bisschen langweilig wird, obwohll es ein super gerät ist. design ändert sich immer minimal gut das ist apple typisch, siehe retina macbook pro nur dünner und technisch besser, soweit darf man bei iphone 6g keine wunder erwarten, dennoch wäre es wünschens wert. ich mag android zwar nicht aber der s3 sieht echt gut aus, dagegen sind die angeblichen iphone “5″ echt eklig. :S

  • Pierre

    Also laut ner Info die schon länger her ist soll Steve Jobs noch ausschlaggebend für das Design verantwortlich gewesen sein. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass er diese Tafel Schokolade abgenickt hätte. Wer die Biographie gelesen hat weis wie kritisch er war. Ich arbeite im Mobilfunk und weis was der Grosteil der Kunden sich vorstellt. Wenn das Ding so kommt geht Apple endgültig im Smartphonesegment unter. Und Apple ist klug. Die wissen das.

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Und was wollen die Kunden ;)?

      • Pierre

        Ein neues Design, Leistung wie beim SIII. Es soll nicht so groß sein wie das SIII oder One X. Einige lange Kunden von mir wollen vorallem mehr Leistung wegen den Tweaks bei Cydia. Ich nutze bis heute ein iPhone 4 weil das 4s nichts wirklich besser kann. Wenn ich mir Tweaks wie Barrel anschaue die von der Idee her echt super sind, dann aber nicht smooth laufen wäre ein wenig mehr Leistung als ein 800MHz DualCore schon wünschenswert. Weil die technische Ausstattung dem Samsung Galaxy Ace 2 in nichts nachsteht. Die Kunden wollen frischen Wind. Mal wieder was exklusives was nicht JEDER hat.

        Dieses Mockup hatte mir persönlich sehr gefallen.

        • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

          Also ich denke schon, dass es gut angekommen wird. Apple wird jede Komponente anfassen. Neues In-Cell-Display, neuer Dock-Connector, neuer Lautsprecher, größeres Display aber das Gehäuse nur minimal länger aber dafür viel dünner, LTE-Unterstützung, natürlich auch mehr Leistung (entweder iPad-3-Prozessor oder Quad-Core), Unibody-Gehäuse aus Aluminium usw. Also ich finde das sind schon gewaltig viele Änderungen ;)

          • Pierre

            Es wird natürlich gut ankommen bei den Applefanboys. Aber Kunden die was frisches wollen, werden dem iPhone den Rücken kehren.
            Und es gibt natürlich noch die die einfach nur den Apfel wollen.
            Ich mag Apple mittlerweile auch. Ich nutze das iPhone und das iPad. Kenne aber auch die Vorzüge der Androiden. Und die Allgemeinheit informiert sich immer besser. (Was möglich wird durch Blogs wie diesen hier) Und immer mehr legen Wert auf das neue Innovative.
            Und Apple hat schon beim 4s und iPad optisch zu wenig gemacht. Das weißt du ja denke ich mal mit am besten. Viele haben sich deswegen geweigert das 4s zu kaufen. Wir verkaufen mehr SGS III als iPhones dadurch.

          • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

            Das ist klar, dass momentan mehr SGS3 verkauft werden, alle die ein iPhone haben wollen, warten auf die nächste Generation ;) Naja, wer weiß, vielleicht kann uns Apple auch noch überraschen. Wir werden es am 12. September erfahren.

          • Pierre

            Da hast du wohl recht. Abwarten und Tee trinken. Wir werden dann am 12. nochmal hier schreiben ;-)

  • SJobs

    ich versteh nicht wieso man bei apple den kunden designtechnisch das gibt was sie haben wollen…gleiches design in 3 generationen…gäääähhhhhhhn

  • Pingback: iPhone 5 Dummy aufgetaucht: So könnte das neue iPhone 5 wirklich aussehen | apfeleimer

  • Pingback: iPhone 5: Dummy in Deutschland aufgetaucht! | Jailblog, Jailbreak your iPhone, iPad, iPod

  • lol

    lächerlich wie man dieses ohnehin veraltete design einfach nur in die länge zieht und es dann den kunden vorhalten will. wenn es wirklich so aussehen sollte lache ich mich kaputt. nichts neues, nichts schönes, gleiches design wie schon vor jahren. kein wunder dass apple die kunden wegrennen

    • Arnoldy

      muss ich mal sagen ich finde das Design seit dem 4er was ich besitze einfach nur zeitlos – Edel und sehr Schick – ich kann dieses “geflamme”echt nicht nachvollziehen weil alle anderen hersteller irgendwie ideenlos wirken
      Das einzige was jetzt heraus sticht ist das SIII von Samsung
      Und egal wie das 5er aussieht – es wird sicher klasse !!!!! ;-)

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Wie schon mehrfach gesagt, Apple versucht nur ein etwas größeres Display einzubauen, um weiterhin die Handlichkeit des Smartphones zu garantieren und wie du siehst, ist das iPhone 5 nicht viel länger als das Vorgängermodell, aber trotzdem enthält es einen 4-Zoll-Display. Zumal es auch nicht nur in die Länge gezogen wurde, sondern auch ein Aluminium-Unibody-Gehäuse bekommt.

  • Salo

    Ich hoffe doch stark, dass sich diese Bilder nicht bestätigen. Da bleibe ich lieber bei meinem 4s

  • lola

    Ich denke auch nicht dass , dass neue iPhone 5 so aussehen würde ^^
    Wenn es so aussehen würde hatte ich es nicht gekauft :D
    Ein ambisschen langeres und etwas breiteres ware doch ok oder ?

  • osman94@hotmail.de

    ich bleibe lieber bei meinem iphone 4, wenn das iphone 5 wirklich so aussieht wie auf dem ersten bild

  • jerry

    Apple soll das iPhone 4/4s nehmen und die komplette Vorderseite als Bildschirm benutzen! Viel grösser soll ein SP nicht mehr sein!

  • IHerz Apple

    Gut geschrieben Thumbs Up. Und ich stimm dir zu!

  • seli80

    Wenn das Teil so aussieht ,dann ist ende mit iphone. Sowas hässliches kann mann sich nicht Kaufen.

    • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

      Das haben auch alle zum iPhone 4 gesagt :D

  • Pingback: iPhone 5: Dummy-Modell in Deutschland aufgetaucht | Technik 2013 – Der Blog für die neusten und besten Produkten

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an