iPhone 5: o2 startet Werbekampagne – „Das 5er vorbestellen”

Mit der Einführung des Premieren-Tickets der Telekom hat am gestrigen Tag auch Vodafaone nachgezogen und einen Informationsservices für das iPhone 5 auf der eigenen Webseite eingerichtet. Im Gegensatz zur Telekom* setzt diese Vorabregistrierung nur die interessierten Kunden über das Erscheinungsdatum in Kenntnis und eine unverbindliche Vorbestellung ist nicht möglich. Eine ähnliches Vorgehen wird auch von o2* in der nächsten Woche erwartet, aber mittlerweile sind neue Erkenntnisse durchgesickert, die auf eine aggressivere Methode schließen.

Der Münchener Netzanbieter wird mit einer neuen Kampagne die nächste iPhone-Generation bewerben. Mit den Slogans „Das 5er jetzt vorbestellen“ oder „Das 5er bei o2*“ wird eindeutig auf das neue iPhone angespielt und eine größere Werbekampagne scheint in wenigen Tagen anzulaufen. Die Plakate befinden sich bereits in den jeweiligen Filialen. Trotz des vielversprechenden Slogans sammelt auch o2* vorerst nur die Kontakt-Daten der Kunden. Es liegt jedoch sehr nahe, dass der Netzbetreiber nach der offiziellen iPhone-Vorstellung am 12. September auch verbindliche Vorbestellungen aufnehmen wird, ansonsten wäre die Kampagne ziemlich fehlplatziert.

Die Kollegen von ifun.de haben darüber hinaus die Abwicklungs-Empfehlungen eines Mitarbeiters erhalten, die unter der Überschrift “Interessenten am neuen iPhone – Ab sofort vorregistrieren“ folgendes beinhaltet:

Sollte es Interessenten nach dem neuen iPhone geben, empfehlen wir Ihnen, diese gerne in einer von Ihnen bevorzugten Form (z.B. Excel) aufzunehmen, um die Kunden bei möglichen Produkteinführungen zu diesen Smartphones* rechtzeitig wieder informieren zu können.

Nähere Informationen über den Interessenten-Service für das iPhone 5 sollten in den kommenden Woche durchsickern und die Chancen stehen gut, dass sowohl Vodafone* als auch o2 eine Möglichkeit für das Vorbestellen des neuen iPhones anbieten werden.

Quelle ifun.de

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...