galaxy_note2_n7100

Samsung Galaxy Note 2: Foto des Smartlets aufgetaucht – Quad-Core, 8MP Kamera und sAMOLEDplus

In knapp zwei Wochen am 29. August wird Samsung den Smartlet-Nachfolger auf der IFA vorstellen und erstmalig das Galaxy Note 2 der Öffentlichkeit präsentieren. Bislang existierten nur wage Informationen über die neue Generation des übergroßen Smartphones*, aber nun sollen angeblich die Kollegen von GSMArena ein erstes Foto sowie zusätzliche Spezifikationen von einer anonymen Quellen erhalten haben.

Allem Anschein nach soll das koreanische Unternehmen das Design des aktuellen Flaggschiffs als Basis für das neue Gerät verwendet haben und auf einen dünneren Rahmen sowie abgerundete Ecken setzen. Hingegen scheinen sich die Sensoren und die Kamera neben den Lautsprecher zu verschieben. Darüber hinaus spricht die unbekannte Quelle von einem 1,5 GHz Exynos Quad-Core-Prozessor und einem Display* mit einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. Demnach wäre das Galaxy Note 2 nur unwesentlich schneller als das Galaxy S3 und besäße mit einem 5,5-Zoll-Display* die gleiche Auflösung wie der Vorgänger. Jedoch würde Samsung endlich von der PenTile-Technologie Abstand nehmen und stattdessen die RGB-Matrix einsetzen. Dementsprechend könnte das Galaxy Note 2 erstmalig mit einem sAMOLEDplus-Display* ausgestattet werden. Bei der Kamera setzt Samsung wieder auf altbewährtes und verwendet die selbe Komponente mit 8 Megapixel, wie im Samsung Galaxy S3.

Als kleines i-Tüpfelchen hat der Tippgeben ebenfalls verlauten lassen, dass Samsung auf dem UNPACKED Event am 29. August auch das Update auf Jelly Bean für das Galaxy S3 präsentieren wird. Damit können sich nicht nur interessierte Galaxy-Note-2-Kunden auf den Event freuen, sondern auch noch Besitzer des aktuellen Samsung-Flaggschiffs.

via AllAboutSamsung

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...