galaxy_tab_2_10.1_product_image_41-620×584

Samsung P10: Neues Tablet mit 11,8 Zoll und einer Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten als iPad-Konkurrent

Im Smartphone*-Bereich konnte Samsung dem kalifornischen Unternehmen mittlerweile die Spitzenposition abluchsen, aber im Tablet-Segment kann sich Apple weiterhin behaupten und dominiert seit der Einführung des iPads den Markt. Die Koreaner haben mit verschiedenen Tablet-Modellen versucht, sich auch in diesem Bereich zu bewähren, konnten aber bislang nur geringe Erfolge erzielen. Gerüchten zufolge soll aber Samsung an einem neuen Tablet arbeiten, dass nicht nur einen starken Prozessor beinhalten soll, sondern auch ein Retina-ähnliches Display*.

Das Gerät mit dem Codenamen „P10“ soll der neue iPad-Konkurrent werden und für den erhofften Durchbruch im Tablet-Bereich sorgen. Ausgestattet wird das neue Gerät angeblich mit dem neuen Exynos-5-Dual-Prozessor, der eine Leistung von 1,7 GHz pro Kern mit sich bringt. Dadurch könnte sich Samsung zumindest hinsichtlich der Performance vom neuen iPad absetzen. Als Display* soll sehr wahrscheinlich ein 11,8 Zoll großes WQXGQ-Display* zum Einsatz kommen, welches eine stolze Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten beinhaltet und demzufolge eine Pixeldichte von 256 ppi besitzt. Im Vergleich verfügt das neuste iPad vom abgebissenen Apfel über eine Auflösung 2048 x 1536 Pixeln mit 264 ppi.

Es bleibt aber natürlich abzuwarten, ob sich die genannten Spezifikationen bewahrheiten und ob die potentiellen Kunden auf den größeren Formfaktor ansprechen werden. Im Bereich der Couch-Tablets könnte es sich definitiv durchsetzen, aber als portables Gerät wird es vermutlich nicht allzu viele Freunde finden.

Quelle SlashGear via MobiFlip

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...