xperia-v-620×372

Sony präsentiert die Android-Smartphones Xperia T, Xperia V und Xperia J

Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin hat Sony nicht nur das neue Xperia Tablet S vorgestellt, sondern auch gleich drei neue Android*-Smartphones. Spekulationen über die Geräte sind bereits in den letzten Tagen aufgekommen, aber nun wurden die Smartphones offiziell präsentiert. Sony hat der Xperia-Serie einen neuen Anstrich verpasst und die Hardware leicht verbessert.

Sony Xperia T


Das Xperia T soll das neue Oberklassen-Smartphone* von Sony darstellen. Es verfügt über ein 4,55 Zoll großes Display*, welches mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln ausgestattet ist. Im Inneren werkelt ein 1,5 GHz Qualcomm MSM8260-A Dual-Core-Prozessor und zusätzlich noch 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Darüber hinaus kommt eine 13 Megapixel-Kamera zum Einsatz, die auch HD-Videos in 1080p aufnimmt. Passend zum Smartphone* wurde auch ein Xperia TV Dock präsentiert, das eine direkte Verbindung mit dem eigenen HD-Fernseher bereitstellt.

Das Gerät wird in den Farben Schwarz, Weiß sowie Silber auf den Markt kommen und wird voraussichtlich im Laufe des Septembers für einen UVP von 549 Euro auf den Markt kommen. Die zugehörige TV Dock bekommt man für 49 Euro.

Die Spezifikationen im Überblick:

  • Betriebssystem: Android* 4.0 Android* Ice Cream Sandwich
  • Prozessor: 1,5 GHz Qualcomm Krait MSM8260-A Dual-Core
  • Abmessung: 129 x 67 x 9,4 mm
  • Gewicht: 139 Gramm
  • Display*: 11,7 cm (4,6”) HD-Display* (720p), 1280 x 720, kratzfestes Mineralglas
  • RAM: na
  • Speicher: 16 GB
  • Kamera: Front: 720p, Haupt: 13 MP, 1080p
  • Anschlüsse: Micro USB, Bluetooth, HDMI, NFC, WLAN, MHL, DLNA
  • Dienste:
  • Akku: 1850 mAh
  • Farbe: Schwarz, silber weiss
  • Sonstiges: Bewegungssensor, GPS, 50 GB Cloudspeicher bei Box

Sony Xperia V

Sony hat sich auch speziell um den LTE-Beriech gekümmert und das Xperia V mit der Unterstützung des schnellen Mobilfunkstandards präsentiert. Dagegen besitzt das Gerät einen 4,3 Zoll großen Bildschirm, der somit etwas kleiner ausfällt als beim Xperia T, aber trotzdem eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel beinhaltet. Das Xperia bekommt zusätzlich auch noch einen 1.5 GHz Qualcomm MSM8960 Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM spendiert. Die Kamera ist ebenfalls mit 13 Megapixel ausgestattet und kann Full-HD-Videos aufnehmen.

Das Xperia V wird in den Farben Schwarz, Weiß sowie Pink erhältlich sein und voraussichtlich im Laufe des Septembers auf den Markt kommen. Bei diesem Gerät verlangt Sony sogar einen UVP von 579 Euro. Die Xperia TV Dock wird darüber hinaus auch für das Xperia V angeboten und kostet 49 Euro.

Die Spezifikationen im Überblick:

  • Betriebssystem: Android 4.0 Android Ice Cream Sandwich
  • Prozessor: 1,5 GHz Qualcomm MSM8960 Dual-Core
  • Abmessung: 129 x 65 x 10,7 mm
  • Gewicht: 120 Gramm
  • Display: 10,9 cm (4,3”) HD-Display (720p), Auflösung 1280 x 720 Pixel
  • RAM: na
  • Speicher: 16 GB
  • Kamera: Front: 720p, Haupt: 13 MP, 1080p
  • Anschlüsse: Micro USB, Bluetooth, HDMI, NFC, WLAN, MHL, DLNA, LTE
  • Dienste:
  • Akku: 1750 mAh
  • Farbe: Schwarz, silber weiss, pink
  • Sonstiges: Bewegungssensor, GPS, 50 GB Cloudspeicher bei Box

Sony Xperia J

Das Einsteigermodell hört auf den Namen Xperia J und ist an der dünnsten Stell nur 9,2mm dick. Weiterhin verfügt es über einen 4 Zoll Display mit einer 854 x 480 Auflösung. Angetrieben wird das Ganze von einem 1 GHz Qualcomm-Prozessor und hat nur 512 MB Arbeitsspeicher mit an Bord. Das Gerät verfügt ebenfalls über eine 5 Megapixel-Kamera und einer kleinen Frontkamera, die in VGA auflöst.

Im Gegensatz zu den anderen Smartphones wird das Xperia J erst im Laufe des vierten Quartals auf den Markt kommen und nur 239 Euro kosten. Im Handel werden dann die Farben Schwarz, Weiß, Gold und Pink zur Verfügung stehen.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...