Google Play Store bekommt persönliche Empfehlungen spendiert

Google Play Store bekommt persönliche Empfehlungen spendiert

Der Google Play Store befindet sich in einer stetigen Weiterentwicklung und wird in regelmäßigen Abständen mit neuen Updates ausgestattet. Dieses Mal hat Google wieder einmal eine neue Funktion im Play Store freigeschaltet. Persönliche Empfehlungen haben es jetzt in die App-, Filme- und Bücher-Kategorie geschafft.

Die jeweilige Liste enthält eine Reihe von Inhalten, die auf den jeweiligen Nutzer zugeschnitten sind und theoretisch anhand von deinen bisherigen Downloads sowie Bewertungen erstellt werden. In Bereichen, in denen man noch keinen Content heruntergeladen hat, werden keine Empfehlungen angezeigt, ansonsten scheint Google im Allgemeinen auf ein Zufallsprinzip zu setzen. Manche Inhalte haben nicht gepasst und hatten nicht die Interessen des Benutzers widergespiegelt.

Nichtsdestotrotz ist es ein erster Anfang und erweitert natürlich auch die Möglichkeiten neue Apps, Filme oder Bücher im Play Store kennenzulernen, die man auf einen anderen Weg vielleicht nicht gefunden hätte. In Zukunft wird Google den Algorithmus und das Auswahlverfahren sicherlich noch verbessern, um dem Benutzer ein besseres Einkaufserlebnis zu geben.

via AndroidPIT

Teile diesen Beitrag:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an